Immostress 2015 – die 1.

Es ist ja immer so ein Thema – vor allem, wenn man nicht mehr nur zu zweit ist – das Umziehen.

Wir brauchen eigentlich aktuell wirklich keine grössere Wohnung, aber nett wär es doch. Man hätte mehr Platz, könnte sich entspannt um die Einrichtung und Wohnungserweiterung, den Umzug, etc. kümmern.

So geht das jetzt schon seit einigen Wochen in meinem Kopf umher – oder doch schon jetzt umziehen?

Ich schaue regelmässig nach tollen Wohnungen in Bern und bin auch schon des öfteren wirklich fündig geworden – naja, nicht wirklich…denn dann findet man doch den Bodenbelag nicht toll genug (aktuell ist Parkett einfach das Schönste, was ich mir vorstellen kann..mit nackten Füssen auf Parkett ist ja so angenehm!!) Irgendwie ist es auch schwierig das alles so passend ist wie jetzt – nur grösser. Das Bad ist mir auch sehr wichtig – ich will ein grosses Bad, mit Fenster, und schön grossem Spiegel und schönen Fliesen und keinen alten Waschschüsseln und und und…

Mh, und was jetzt – naja, jetzt werde ich weitersuchen und erst zuschlagen, wenn auch alles stimmt..

#WildwaterWednesday

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s