Pippi Langstrumpf’s Bett

Wie richtet man ein Kinderzimmer ein?

Irgendwie war ich nicht richtig in der Stimmung oder anders gesagt konnte mir auch nicht vorstellen für wen ich das Zimmer während der Schwangerschaft einrichten sollte. Viele werdende Mütter richten das Kinderzimmer für die Kleinen ja schon während der Schwangerschaft ein. Dennoch war es bei uns auch so, dass wir uns überraschen liessen und daher nicht wussten, ob es ein Junge oder Mädchen werden wird. Und darüber hinaus, auch wenn ich es gewusst hätte, wüsste ich ja gar nicht, wie ich es dann wirklich einrichten sollte. Ich hatte damals nach der Geburt von Prince George gehört, wie Prince William und Catherine gesagt haben, dass sie ihn erstmal kennenlernen mussten, um zu wissen, wie sie ihn nennen wollen. Das fand ich damals (ich war, wie gesagt, noch nicht schwanger und hatte auch noch kein Kind) irgendwie interessant und konnte mir sowas nicht vorstellen.

Jetzt, wo mein Sohn geboren ist, empfinde ich das mit dem Namen nicht so, denn ich hatte schon bei der Geburt das Gefühl, dass das der richtige Name ist. Bezüglich dem Zimmer und der Einrichtung muss ich nun aber sagen, dass ich es doch nachempfinden kann, dass man sein Kind erstmal kennenlernen muss. Nun sind ja auch schon fast 10 Monate seit der Geburt vergangen und langsam bekomme ich so ein Gefühl, um was für eine Art Junge es sich bei meinem Sohn handelt.

So kann ich die Einrichtung endlich in den Angriff nehmen. Ich habe sogar ein sogenanntes „Ideen-Board“ gebaut und so meine ersten Gedankenspielereien noch ein wenig mehr gefestigt.

Langsam aber sicher nimmt das Zimmer nun an Formen an – zumindest in meinem Kopf – und dann fehlt ja nur noch die Umsetzung.

Und welches Projekt kommt als nächstes?

#MommyMonday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s