Das bisschen Haushalt macht sich doch von selbst…

Und täglich grüßt das Murmeltier.. Ja, in Bezug auf den Haushalt grüßt es sogar öfter als nur täglich. Kaum angefangen mit der Geschirrspülmaschine oder der Wäsche, steht schon wieder ein neuer Satz an. Irgendwie cool, da man immer weiß was kommt – irgendwie auch ein wenig langweilig.

Für mich ist es bis jetzt jedoch einer der entspanntesten Aufgaben. Jeden Vormittag habe meine Aufgaben und jeden Tag wechseln diese. So bringt jeder Tag noch die neue Herausforderung der Variation des Kindes. Soll bedeuten, dass zwar alles planbar ist, mein Sohn zumeist aber andere Pläne hat und ich nicht immer zu allem komme, was ich machen will.
Wie geht’s euch mit dem Haushalt? Macht ihr alles allein oder bekommt ihr auch Unterstützung von euren Männern?

#FamilyFriday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s