Strahlend schön

Bei meinem Blogbeitrag von eben über die Let’s celebrate PinkBox war auch einfach viel zu spät dran.

Daher kommt gleich der Einblick in die aktuelle Box hinterher, denn diese ist hier schon letzte Woche eingetrudelt.

 

 

Ab jetzt wird es immer Ende des Monats eine Boxenvorstellung auf dem Blog geben.

Dieser Beitrag ist gesponsert von Pink Box.

pink-box-januar-inhalt-unboxing-bineloveslife

Das ist drin in der Januar Pink Box

Perlweiss – Schönheits Zahnweiss

Schöne weiße Zähne sind immer mit Perlweiss garantiert.

Mein Fazit:

Schöne weiße Zähne waren mir schon immer sehr wichtig. Ich habe mir schon mit knapp 18 die White Strips aus den USA mitgebracht, um meine Zähne aufzuhellen.

Die Perlweiss Zahnpasta kommt mir daher genau recht – ich finde eine schönes, weißes und strahlendes Lächeln ist das Beste, was jedem passieren kann.

 

Method – Pflanzenbasierte Handseife Pink Grapefruit

Eine Seife, die sowohl pflanzenbasiert ist und nun mit Pink Grapefruit auch in einem frischen Duft daherkommt.

Mein Fazit:

Die method Handseife hatten wir schon einige Male bei uns zu Hause. Hauptsächlich habe ich diese nur über Events und den Goodie Bags bekomme – ich glaube die erste hatte ich mal letztes Jahr im Sommer auf der Berlin Fashion Week bekommen. Seitdem sind wir große Fans von der stylischen Flasche und den wunderschön duftenden Handseifen.

 

Kneipp – Rücken- & Nacken Balsam mit Teufelskralle

Um die Muskeln im Rücken und Nackenbereich zu entspannen und auch zu lockern – auch ideal für eine Massage.

Mein Fazit:

Vielleicht scheint der Winter die Jahreszeit der Verspannungen zu sein? Bei mir zumindest nicht – ich bin auch, trotz Schwangerschaft oder vielleicht genau deswegen – sehr entspannt und locker. Den Balsam habe ich daher nicht getestet, da ich ihn aktuell nicht brauche.

pink-box-januar-inhalt-bineloveslife

Manhattan – Powder Rouge

Ein samtig zartes Powder Rouge für einen strahlenden, frischen Teint. Mit Vitamin E und sogar dermatologisch getestet.

Mein Fazit:

Im Farbton Apricot, das bringt eine schöne Frische. Und ist meiner Meinung nach vor allem im grellen Wintersonnenlicht oft schmeichelhafter als ein Pinkton. Für mich ein toller neuer Rouge, den ich gerne regelmäßig weiternutzen werde.

 

Alessandro

Hohe Deckkraft, lange Haltbarkeit und eine kurze Trockenzeit – damit möchte der Alessandro Nagellack überzeugen.

Mein Fazit:

Der Farbton in einem dunklen, leicht glitzernden Blau sieht besonders schön im Winter aus. Das könnte mein neuer Favorit im Winter werden.

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Pink Box.

 

#TrendyThursday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s