Sothy’s Summer Box

Eine Sommer Box im Herbst? Ja, das geht. Und diese Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wann genau hat der Herbst eigentlich begonnen? Also nicht kalendarisch, sondern wann genau kam er?

Meist kommt er doch über Nacht und irgendwie geht es dann immer ganz schnell. Von einer auf die andere Woche regnet es viel und kühlt somit extrem ab. Und dann kommt doch noch mal diese Wärme und der Herbst leuchtet gelb und gold und strahlt in rot.

 

Ein UNboxing des Sommers

Ich durfte vor einer Weile eine Special Edition Beauty Box testen. Wenn Du meinen Blog schon länger liest, weißt Du, dass ich Beautyprodukte meist etwas länger teste, denn ich finde eine Bewertung nach dem Auspacken unmöglich und nach dem ersten mal Tragen irgendwie etwas gelogen. Ein komplettes und umfassendes Bild kann ich mir meist erst nach ein paar Wochen machen. Ein komplettes und umfassendes Bild möchte ich auch hier auf dem Blog wiedergeben, denn ich glaube den regulären Marketinhype findet man schon viel zu oft im Internet.

Die Beautybox ist von Sothy’s Paris. Eine Marke, die ich vorher nicht kannte, aber dennoch ausprobieren wollte. Ich liebe es neue Produkte auszuprobieren und alles Neue zu testen und mitzubekommen.

Die Sothy’s Sommer Box war pralle gefüllt mit schönen Produkten, die auch Sonnenschutzfaktor haben und auch Produkten, die einen schönen Glow zaubern. Dass Sonnenschutz nicht nur im Sommer wichtig ist, brauche ich sicher nicht zu erklären. Sonnenschutz – vor allem für das Gesicht – ist auch im Winter und an sonnigen Herbsttagen für diese zarte Haut wichtig. Ich bin nun selbst kein Fan davon andauernd Sonnenschutzcremes aufzutragen, dennoch ist es so, dass bereits nach knapp 30 Minuten an der Sonne (mit ungeschützer Haut sozusagen) auch gerne mal ein Sonnenschutzfaktor her darf.

Was war drin und was kann es?

Vorweg muss ich sagen, dass ich die Verpackung unheimlich schick fand. Außen als Verkleidung war an der Box ein Schuber mit Palmenmuster in türkis und hellblau. Den fand ich so lala, aber die eigentlich Packung von Sothy’s ist super schön und edel. Schwarz bringt das ja sofort mit sich und auch mich hatte die kleine Kiste sofort in den Bann gezogen.

Die Produkte wirken auf den ersten Blick sehr hochwertig, das macht bestimmt auch die Verpackung, denn die Tuben waren alle in einem matten Finish. Das gibt es zwar auch bei einigen Drogeriemarken, dennoch finde ich, dass vor allem heutzutage viele Packungen sehr glanzlastig und stark glänzend sind. Das kann auch schick sein, dennoch finde ich dieses matte Finish wirklich edel.

 

Hair and Body Shimmering Oil

Zwei in eins Produkte sind immer mal wieder aktuell und so auch bei diesem. Ein Produkt, das sowohl für die Haare als auch für den Körper benutzt werden kann, ist herrlich einfach. Ich persönlich finde ein zwei in eins Produkt ideal, wenn es mal schnell gehen muss. Für meine Haare benutze ich nach dem Waschen eigentlich immer ein Haaröl, um die Haare etwas geschmeidiger und weicher zu machen.

Ein Körperöl hingegen kenne ich bisher nur aus der Schwangerschaft, denn da wurde mein Bauch und meine Brust täglich eingeölt. Zweimal sogar. Seither habe ich nicht immer ein Öl genutzt, denn diese können auch mal schnell sehr fettig sein und das unabhängig von der Menge, die man nutzt. Jetzt fragst Du Dich vielleicht wie ein Öl nicht fettig sein soll, dennoch gibt es auch Öle, die nicht fetig sind. Sicherlich hast Du schon mal von einem Trockenöl gehört, das vor allem durch seine Beschaffenheit und seine Einziehfähigkeit sehr schnell und einfach zu benutzen ist.

Mir hat das Hair and Body Shimmering Oil sehr gut gefallen. Vor allem im Herbst liebe ich ja auch solche Schimmeröle, da sie noch ein wenig das Leuchten vom Sommer aufgreifen und die Haut – und hier sogar die Haare – noch weiterhin leuchten lassen.

 

Gesichts- und Körperlotion (SPF 30) und After-Sun Anti-Ageing Lotion

Ein Sonnenschutzprodukt ist immer eine gute Investition. Die Sonnencreme für den Körper und das Gesicht von Sothy’s duftet angenehm und lässt sich ideal eincremen. Das After Sun Produkt jedoch war für mich ein absolutes Highlight.

After Sun Produkte, die also nach dem Sonnenbad aufgetragen werden, gibt es ja zu Haufe auf dem Markt. Produkte hingegen, die das Sonnenbad im Nachgang pflegen und auch noch einen Anti-Ageing Wirkstoff in sich tragen, kenne ich nicht so viele. Dieses hat mir daher besonders gut gefallen, denn ich hatte wirklich das Gefühl, dass meine Haut dieses Produkt nach dem Sonnenbad ideal aufnimmt und irgendwie auch mehr braucht als ein reguläres After-Sun Produkt. Hierbei muss ich sicher noch sagen, dass ich mit mittlerweile 34 Jahren auch nicht mehr die Jüngste bin, dennoch meine Haut jugendlich und strahlend erhalten möchte. Daher eine ideale Neuerung in meinem Beautyschrank.

 

Wrinkle-speficic youth serum

Ja, was soll ich sagen. Ich nutze ja nun schon einige Anti-Ageing und somit verjüngende Cremes. Sicherlich schon seit knapp sechs Jahren. Ich glaube auch an diese Produkte und dass jede Frau mit Ende zwanzig darüber nachdenken sollte in solch ein Produkt zu invenstieren.

Das Youth Serum von Sothy’s lässt sich gut eincremen und ich nutze es eigentlich nach dem morgendlichen und abendlichen Waschen auf sauberer Haut. Danach nehme ich dann meine reguläre Tages- oder Nachtcreme und fertig.

 

Age-defying Foundation

Eine Foundation, die sofort für Jugendlichkeit und mehr Ausstrahlung sorgt? Hört sich spannend an und musste ich natürlich auch sofort versuchen. Generell bin ich zurzeit kein Fan von richtigen Foundations, da ich diese für den Sommer oder eher für meine Haut zu schade finde. Ich möchte schon, dass meine Haut noch natürlich durchschimmert und nicht vom Make-Up Produkt abgedeckt wird.

Die Age-defying Foundation von Sothy’s kam in zwei Farbnuancen, die ich sogar gemischt habe, damit sie den idealen Ton für mich ergeben. Die Konsistenz war sehr leicht und wirklich nicht so fest wie eine typische Foundation.

Dennoch werde ich das Produkt allenfalls nochmal im Winter auftragen, für den Herbst und Sommer ist es für meine Haut dann doch nicht hundertprozentig richtig.

 

Fazit

Sommerboxen oder generell Jahreszeitenboxen und auch Themenboxe finde ich sehr interessant. Ich habe oft das Gefühl, dass sich die Marke dann auch ein wenig Gedanken zur Handhabung macht und somit auch Produkte vorstellt, die man allenfalls gar nicht auf dem Radar hat.

Für mich war die Box kostenfrei und ich durfte diese ausgiebig testen. Einige Produkte haben mir total zugesagt und hätte diese sicher nicht wahrgenommen, wenn sie nicht in einer Box vorgestellt worden wären.

Für Frauen Ende dreißig oder einfach jeden, der gerne seine Haut pflegen und vor dem Alter bewahren möchte, sind die Produkte schön.

 

Hast Du Produkte, die Du ausschliesslich im Sommer oder zu einer anderen Jahreszeit nutzt?

 

#TrendyThursday

 

Unboxing Summer Beauty TrendyThursday BineLovesLife

 

 

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s