Aufgebraucht 2017

Jedes Jahr braucht einen Rückblick. Ein Rückblick, der auch zum Nachdenken und vielleicht Neudenken anregt…

Im Jahr 2017 war ich nicht nur schwanger, habe mein zweites Kind bekommen, mein großes Kind in der Kindergarten eingewöhnt, bin nach New York City gereist, habe meine Verwandtschaft in Polen und Schweden besucht, bin nach Berlin gereist und eine unheimlich schöne gemeinsame Elternzeit von sechs Monaten gehabt, sondern habe auch etliche neue Produkte für mein Gesicht, meinen Körper und meine Haare, ja, sogar etliche Make-Up Produkte ausprobiert.

Fazit 2017

Heute möchte ich hier diese Produkte vorstellen und gerne auch ein kleines Fazit geben, was gut war, was wieder genutzt wird und was für mich leider nicht funktioniert hat.

Im Großen und Ganzen

Ich habe es also endlich geschafft und werde ab jetzt auch auf YouTube vertreten sein. Der erste Test für das Videoformat ist also mein Aufgebraucht Beitrag, denn ich möchte mehr erzählen und habe dies gleich im Video festgehalten.

Schau gerne rein und hinterlass mir doch gleich einen Daumen nach oben:

Detailverliebt

Und darüber hinaus kann ich auch etwas nachdenklich werden, denn was nimmt man eigentlich mit aus vergangenen Jahren, Monaten, Wochen, Tagen? Ja, was genau macht ein Leben lebenswert und lässt es uns in Erinnerung behalten? Sicherlich nicht unbedingt Beautyprodukte – aber vielleicht doch. Zumindest waren auch im 2017 einige Produkte dabei, die ich gerne mit ins 2018 nehme und ich freue mich genauso, auf alles, was noch dieses Jahr aus dem Beautybereich auf mich zukommt.

Gerne teile ich auch dieses Jahr wieder hier auf dem Blog meine Neuerungen.

Was nimmst Du mit aus 2017?

#TrendyThursday
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s