Bücher für die Küche

Kochst Du gerne? Ich gebe schon zu, dass das Thema Kochen für mich immer ein zweigeteiltes Thema ist.

Essen heißt Genießen

Natürlich bedeutet Essen auch genießen und ich esse sehr gerne.

Seit die Kinder geboren sind – also mittlerweile schon seit gut sieben Jahren, achte ich immer mehr auf die Ernährung und was wir essen.

Passend dazu habe ich viele Bücher zu Hause, die nicht nur eine tolle Anregung für das Essen bringen, sondern auch spannend genug sind und in den Familienalltag passen.

 

Tasty*

Jeden Tag etwas Leckeres zu essen, finde ich sehr wichtig, denn Essen soll auch Spaß machen und ich nur körperliche Grundversorgung sein.

Im Buch „Tasty“ finden sich 75 Rezepte, die für jeden Tag geeignet sind. Die einfache und teilweise auch sehr schnell zubereiteten Gerichte sind nicht nur eine tolle Option, um die Geschmacksknospen neu zu fordern, sondern auch eine gute Abwechslung zu bieten.

Simple – Das Kochbuch*

Yotam Ottolenghi ist uns nicht erst seit diesem Buch ein Begriff. Bereits vor gut acht Jahren haben wir in der Schweiz seine vegetarischen Rezepte lieben gelernt.

Auch das Kochbuch „simple“ schließt sich an dieses Motto an. Diesmal sind auch Rezepte mit Fleisch und Fisch dabei. Die Mehrzahl der Gerichte im Buch ist jedoch eher vegetarisch und teilweise vegan.

Besonders gefallen uns immer die Verwendung diverser Gewürze und eben auch die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, die in einem Gericht eingeschlagen werden.

Bowls of Goodness: Grains + Greens*

Körner und Grünes – so könnte man den Titel salopp übersetzen. Und doch ist es eben viel mehr als das: Gesund zu essen ist eine wahre Gourmeterfahrung, wenn man sich traut neue Dinge auszuprobieren.

Im Buch „Bowl of Goodness“ wird auch klar, dass das essen von Grünzeug und Körnern vor allem eine Erweiterung des Geschmacks ist und so werden die Gerichte als Bowl – also in einer Schüssel – als ideal angesehen.

Die perfekte Ergänzung für alle, die neben den Fischstäbchen der Kinder mehr Abwechslung auf den Speiseplan bringen möchten.

Welches Essen magst Du am liebsten?

#PersonalIssue

*ich nutze Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich Dir das Produkt in einem Online-Shop herausgesucht habe. Wenn Du das Produkt dann gerne kaufen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich an dem regulären Preis rein gar nichts.

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. mariesalz sagt:

    Hallo Bine. 🙂 Da ich durch den Worpress Reader regelmäßig Updates über deine Artikel erhalte, bin ich über diese Buchempfehlungen gestolpert. Insbesondere das Simple Kochbuch hat mein Interesse geweckt. 🙂 Sofern du eine weitere Buchempfehlung gebrauchen kannst, lege ich dir das Buch „mit Jamie (Oliver)“ – gut und günstig kochen sehr ans Herzen oder kennst du das bereits? Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Marie, Jamie Oliver hat tolle Kochbücher und ich kenne sie bisher nur aus dem Buchhandel. Meine Freundin kocht unheimlich gerne nach seinen Büchern und ich werde mir definitiv mal das Buch von Jamie Oliver „mit Jamie“ anschauen. Danke für den Tipp.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.