Hochzeit: Was Coco Chanel besonders liebte

Der Inbegriff der Eleganz – und das einzig und allein durch eine Blume?

Ja, denn diese Blume hat nicht nur eine besonders zarte und dennoch symmetrisch Blüte, sondern ist auch die Lieblingsblume von Coco Chanel gewesen?

Na, schon drauf gekommen, welche Blume gemeint sein könnte?

Sie ist auch sehr schön als Kunstblume und wirkt immer edel.

Ich schreibe hier von der Kamelie. Und wenn ich an die Kamelie denke, fällt mir sofort Chanel ein. Chanel das assoziiert bei mir nicht nur das kleine Schwarze, sondern auch Hosenanzüge. Chanel verbinde ich auch mit einem Duft. Chanel No. 5 – wer kennt es nicht.

Was assoziierst Du mit Chanel?

Wedding-Wednesday-BineLovesLife-Perfume

Der Duft ist ein Aspekt, den man bei einer Hochzeit für alle mitstreuen kann, in dem man duftende Blumen und Sträuße in der Location verteilt. Duft kann auch ein bestimmter Ort, zum Beispiel die grüne Wiese sein. Duft ist für viele Frauen und Männer heutzutage jedoch auch der persönliche Begleiter. Ein Parfüm benetzt die Hautpartien an Hals, Handgelenk und oft auch die Haare. Ein Duft, der in Erinnerung bleibt.

Wedding-Wednesday-BineLovesLife-Chanel-No-5

Der Hochzeitsduft

Gibt es den einen richtigen Duft, den man dann im Nachhinein mit der eigenen Hochzeit verbindet? Vielleicht! Denn ich habe auch diese Assoziationen zu bestimmter Musik als ich an einem besonderen Ort war. Der Duft der Kamelie ist für mich immer auch der Duft von Japan. Der Duft der Leichtigkeit und auch der Duft einer edlen und vornehmen Zeit.

So kann ein besonderes Parfüm zum Tag der Hochzeit dann immer die Assoziation der Hochzeit tragen.

Ein Duft, der betört und dennoch nicht stört. Für mich persönlich ist der Duft Chanel No. 5 zu stark für meine eigene Hochzeit. Er ist elegant – keine Frage, dennoch ist es nicht der Duft, den ich mir wünsche.

Stark duftende Rosen zur Hochzeit sind natürlich ein wahrlich romantischer Duft und betören die Gäste und auch die Bienen. Rosen können viel – auch als Pflege – doch das möchte ich in einem kommenden Post am Wedding Wednesday beleuchten.

 

Wedding-Wednesday-BineLovesLife-Essence-Absolue

Duftende Mähne

Parfüm für die Haare gibt es heutzutage nur bei einigen wenigen Marken. Mein liebster Haar Duft ist sicherlich das Haarparfüm von Shu Uemura Art of Hair Essence Absolue. Wieso ich es so liebe? Weil es leicht, duftend und pflegend in einem ist. Der Duft enthält auch zarte Ölkapseln, die dem Haar einen schönen Glanz verleihen. Somit ist ein Haar Duft auch für alle ein Tipp, die nicht auf ein klassisches Parfüm setzen möchten. Wer lange Haare hat und die am Tag der Tage auch groß präsentiert, dem rate ich auf jeden Fall zu einem Haarparfüm. So umgeht man auch kleine Missgeschicke, die ein Parfüm auf Kleidung und somit den Hochzeitskleid anrichten kann.

Wedding-Wednesday-BineLovesLife-Shu-Uemura

Blumige Düfte

Passend zum eigenen Brautstrauß lässt sich auch der Duft wählen. Denn ein roter Faden, der nicht nur zu sehen ist, macht das große Fest zu einem einzigartigen Erlebnis.

Die Freesie zum Beispiel ist eine typische Sommerblume und wirkt im Brautstrauß besonders lieblich, denn sie stehen für Zärtlichkeit. Der passende Duft von Armani Sì Intense ist dann genau der passende für Dich.

Groß, stark und ein absoluter Hingucker ist die Lilie in einem Brautstrauß. Die Schwertlilie symbolisiert die reine Liebe und duftet frisch und dennoch verführerisch. Die Essenz ist dann Lacoste’s Parfüm Pour Elle Natural.

Ich selbst habe zu Nelken immer eine gewisse Abneigung, denn die klassische Nelke wirkt auf mich eher etwas primitiv. So durfte ich jedoch für dieses Hochzeitsspecial auf meinem Blog lernen, dass die Nelke eine sehr versatile Blume ist, die auch als Bartnelke erhältlich ist. Die Bartnelke sieht für mich ein bisschen aus wie eine Hortensie – zumindest wenn man viele von ihnen zu einem Brautstrauß bindet. Der Inbegriff der Romantik somit und mit einem blumig-würzigen Aroma ist auch das Parfüm von Nina Ricci L’Air Du Temps ein wahres Highlight.

Mein persönlicher Favorit ist immer noch die Orchidee. Selten, exotisch und wunderschön. Für ich die perfekte Wahl für meinen Brautstrauß. Kombinieren könnte ich den Strauß mit einem Duft von Calvin Klein – Essence. Denn dieser passt hervorragend zur Orchidee im Sträußchen.

 

Der Klassiker des Braut-bouquets besteht komplett aus Rosen oder enthält zumindest teilweise Rosen. Denn die Rose ist in ihrer Farbvielfalt besonders liebreizend und steht für wahre Schönheit. Der verführerische Duft von Juicy Couture Juicy Rosé ist da genau das richtige Pendant.

 

Ein Brautstrauß kann auch zart und sehr romantisch sein. Vor allem bei einer Vintage- oder Bohemian-inspirierten Hochzeit passen kleine Blüten besser ins Gesamtbild. Die perfekte Blume daher die Maiglöckchen – verspielt und besonders filigran sind nicht nur die kleinen Glöckchen, sondern auch der zarte Duft von Engelsrufer Aurora.

 

 

Welche Duftstoffe Du für Deine Hochzeit wählst, muss als kein komplettes Ratespiel werden. Denn die Deko, die Blumen und auch Dein Kleid liefern bereits den perfekten Rahmen.

 

Bis zum nächsten Mittwoch – #WeddingWednesday!

Wedding-Wednesday-BineLovesLife-Chanel

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s