Styled by…

Style-Favoriten. Gibt es so etwas überhaupt noch? Also ich rede hier nicht von Trends. Trends, die aktuell total in sind und morgen schon wieder als richtig out angesehen werden.

Style-Favoriten sind für mich vor allem Kleidungsstücke, die zusammenpassen komme was wolle. Style-Favoriten sind die sogenannten „Geht-Immer“ Kleidungsstücke. Eine Jacken-Hosen-Kombi, die man eigentlich immer tragen kann. Egal, ob beim Besuch in der Krippe, zum Shoppen mit Freunden oder einfach weil es Donnerstag ist. Passend zum heutigen TrendyThursday werde ich euch mit auf die Reise ins Zalando Outlet nehmen. Das Zalando Outlet kannte ich noch nicht lange. Und bisher dachte ich auch, dass es eher etwas Abgeramschtes und vielleicht sogar Mangelhaftes ist.

Bei meinem letzten Besuch in Berlin also war es dann so weit. Denn Zalando sitzt ja bekanntlich in Berlin und so wusste ich, dass es für mich auf jeden Fall einen Besuch beim Zalando Outlet geben würde. Das Outlet befindet sich in Berlin Kreuzberg in der Köpenicker Str. 20.

Hierhin fuhr ich und war überrascht wie nah es doch am Ostbahnhof ist – für mich ein bekannter Ort, denn dort ist auch ein Stück der Mauer erhalten und jeder, der schon mal als „Touri“ in Berlin wird an diesem Mauerstreifen gewesen sein.

IMG_2990 IMG_2992

Das Outlet befindet in einem alten Haus mit roten Ziegelsteinen. Wirkt also schon mal nicht uncool. Und dann betritt man dieses „Schrei-vor-Glück“ Zalando Gebäude. Für mich etwas völlig Neues. Ich gehe gerne in Läden einkaufen und habe bei Zalando Online noch nicht wirklich viel bestellt, weil ich die Klamotten auch mal in der Hand haben möchte, bevor ich sie kaufe. Auch mal anprobieren möchte und mich von den unterschiedlichen Winkeln betrachten möchte. Bei Schuhen mag das ja was anderes sein – aber bei Kleidung bin ich da schon etwas wählerisch.

Über zwei Etagen erstreckt sich das Outlet und als allererstes wird man von den Schuhen geflasht. So viele coole Schuhe und dann noch etliche in der 38/39. Ja, ich trage wie die meisten Frauen diese Größe und finde es immer schade, wenn man im Laden oder Online nicht mehr seine Schuhgröße bekommt. Das ist für mich so ein bisschen Old-School. Grad heutzutage soll alles personalisiert und vor allem immer analysierbar sein. Und dann gibt es nicht mal die Schuhe in der passenden Größe – schon schade.

IMG_3015

Beim Zalando Outlet ist das anders. Hier gibt es unendlich viele Schuhe in 38 und auch 39. Und ich habe sogar meine neuen Lieblingssneaker von Boom Bap hier gefunden. Die habe ich bereits im letzten Blogpost vom Dienstag gelobpreist – verlinke sie euch aber gleich hier unten nochmal.

Auf der oberen Etage befindet sich dann das Kleidungsarsenal: Jacken, Blusen, Mäntel, Hosen, Röcke noch und nöcher. Und auch für Männer und Kids gibt es gegenüber noch eine kleine Ecke. Vor allem viele Schuhe, wie ich fand. Vor allem für die Kids nur Schuhe.

Meine Ausbeute blieb bei einem Paar Schuhe für mich.

Boom Bap Schuhe

 

Diese könnt ihr hier kaufen.

 

 

An der Kasse erfuhr ich dann, dass das zweite und somit auch größere Zalando Outlet in Frankfurt am Main ist. Echt jetzt? Da wohne ich grad. Mh – naja, wieder was gelernt. Was ich auch gut fand, war dass ich sofort die Mitgliedskarte vom Zalando Outlet bekommen habe. Diese kann ich euch nur wärmstens empfehlen, wenn ihr auch Infos über bevorstehende Veranstaltungen und auch mögliche Sales bekommen wollt. Ich bin ja auch generell ein Fan von Mitgliedskarten. Ja, ich stehe dazu, dass die Läden alles über mich wissen – so sind die Angebote wirklich passend für mich. Bestes Beispiel ist und bleibt Douglas: ich mag einfach kein Parfüm – also nicht irgendeins. Und jedes Mal, wenn ich bei Douglas einkaufen gegangen bin, habe ich einen Duft mitbekommen. Ja, meistens habe ich den gleich wieder an der Kasse abgegeben – ich mag lieber Cremes. Die nutze ich viel öfter. Und seit ich meine Douglas Card habe bekomme ich auch die passenden Pröbchen, wenn ich schon mal beim Douglas shoppe.

IMG_3973

Zurück zum Zalando Outlet: für mich stand also fest, dass ich unbedingt auch mal das Outlet in Frankfurt besuchen musste. Na, nix leichter als das – wohne ja auch dort.

Ein weiteres Highlight bei jedem Berlinbesuch ist für mich auch immer der Besuch im TK Maxx. Mit 16 Jahren war ich ja mal in den USA – für ein klassisches Austauschjahr. Und da habe ich auch TJ Maxx (so heißt der Laden in den USA) kennengelernt. Neben TJ Maxx gibt es auch Ross – Dress for Less. Beide Läden sind sehr ähnlich und haben hauptsächlich Markenkleidung, die aus der Vorsaison ist. Als dann TK Maxx endlich nach Deutschland kam – irgendwie fast 12 Jahre später – war ich einerseits ziemlich happy, anderseits auch ein wenig voreingenommen. Würde es so wie in den USA sein? Bisher ist es immer noch ähnlich. Denn in Deutschland sind viele Artikel aus UK, aber das macht natürlich nix.

IMG_3026

Für mich lohnt sich manchmal auch noch der Abstecher in den Tchibo Prozente Store – hier habe ich meinen neuen Übergangsmantel gefunden.

IMG_3789

In Frankfurt angekommen, habe ich dann also die Gunst der Stunde genutzt und bin mal ins Zalando Outlet gehüpft. Das Outlet liegt direkt auf der Leipziger Strasse 41 -42. Also am Besten bis zur Bockenheimer Warte fahren – da kann man dann auch den coolen Bahnausgang bewundern und mal schnell ein cooles Foto machen. Und von der U-Bahn-Station läuft man sicher nochmal knapp 10 Minuten. Also ganz entspannt.

Das Outlet ist wirklich viel größer – alles auch auf einer Etage und es gibt noch mehr Schuhe! Die Auswahl für Männer und Frauen finde ich hier fairer verteilt – soll heißen: es gibt auch mal viele Kleidungsstücke für den modischen Mann von heute. Und ja, sogar für Kids gibt es hier nicht nur Schuhe, sondern auch Kleidungsstücke ab Größe 50 und Schuhgröße 19. Also auch für die Mamis ist das Zalando Outlet in Frankfurt einen Ausflug wert.

IMG_3980 (2)  IMG_3992 (2)

Mein Outfit für den Marktbesuch in Offenbach habe ich dann also richtig zusammengesucht. Aus ganz Deutschland, wenn man so will:

Massimo Dutti Jeans

Blauer Tchibo Mantel

Den Mantel habe ich aus dem Prozente Laden und daher gibt es ihn leider nicht mehr. Einen änhlichen findet ihr hier.

 

 

 

Die Handtasche habe ich von Tchibo – aus der Helene Fischer Kollektion

 

Die Schuhe mit goldenen Pailetten wollte ich schon immer mal haben. Diese sind von Superga und ihr könnt sie hier*bekommen.

*ich arbeite mit Affiliate Links – das bedeutet für euch keine Extrakosten – aber im Fall eines Kaufes eurerseits, dass ich ein paar Prozente dazuverdiene

Das Tuch in den Haaren ist mal ein richtiges Vintage Teil – das habe ich aus meiner Kindheit.

IMG_2994

Fazit:

Einen Besuch ist das Zalando Outlet auf jeden Fall wert – es gibt viele Kleidungsstückeaus der Vorsaison oder auch mangelhafte Artikel, die daher drastisch im Preis gesenkt sind. Meine Sneakers kosten neu €130,- aktuell sind sie im Sale bei Zalando im Online Shop für knapp €104 und ich habe sie im Zalando Outlet in Berlin für €35 bekommen.

Wer gerne auch mal einen richtigen Markenartikel erwerben will für den hat Zalando im Frankfurt Outlet Store sogar eine Premium Ecke – hier gibt es dann die Kleider und Hosen von Michael Kors oder Patrizia Pepe.

Der Besuch im TK Maxx ist sicher ein anderer. Hier findet man auch Markenkleidung, aber es geht vor allem um das Ganze. Von Kinderspielzeug über Kosmetikartikel bis hin zu Dekoartikeln und Kochutensilien findet man im TK Maxx reichlich. Also nicht nur ein reiner Kleider- und Accessoiresladen.

#TrendyThursday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s