Buchtipp: Januar, Februar, März – Verführt

Es gibt ein neues Buch, das bald im Handel erhältlich sein wird und ich möchte Dir dieses Buch schon heute vorstellen.

Eine kleine Leseprobe regt Dich eventuell an, mehr Interesse am Buch zu haben:

Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen, für 100.000 Dollar pro Monat – leicht verdientes Geld! Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Doch schon bei ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Auch Mias Auftraggeber im Februar, der Künstler Alec Dubois, ist eine Sünde wert. Als sie dann im März dem attraktiven Boxer Tony Fasano gegenüber steht, spürt sie, dass sie ihr Herz bereits verloren hat – im Januar …

BineLovesLife-Buchvorstellung-Calendar-Girl

Die heiße Romanreihe „Calendar Girl“ von Audrey Carlan gilt als das nächste „50 Shades of Grey“ und ist in den USA bereits ein Mega-Erfolg. Na, da bleiben wir mal gespannt.

Mit „Calendar Girl – Verführt“ erscheint am 27.06. der erste Band endlich auch in Deutschland.

 

Wenn Du sogar jetzt schon mehr lesen willst, dann klick Dich hier rein.

Und das allercoolste ist, dass es von der Marke ANNY auch die passenden Nagellacke gibt. Die Farbe „Open my heart“ ist ein kräftiges Rot, das wirklich super auf den Zehen und auch auf den Fingern zur Geltung kommt.

Die eher pink-wirkende Farbe „Really cosy“ wirkt aufgetragen sogar noch eher Richtung Flieder.

So oder so eine tolle Ergänzung, die man sich mal so al Schmöker-Ergänzung gönnen kann.

 

#SabinesSaturday

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s