Baby Girl OOTD: OshKoshB’Gosh for Girls

OshKosh B’Gosh und dann könnte ich nur noch Bilder zeigen, denn wer mal eine coole Latzhose für sein Kind hatte, wird nicht an dieser Marke vorbeigekommen sein ohne etwas mitzunehmen.

Während unseres diesjährigen Urlaubs in den USA haben wir endlos viele Dinge gesehen – nein eher nur ich – die Auswahl fiel mir ziemlich schwer, aber schau doch selbst…

 

Bald kommt doch wieder Sommer, oder?

Ein Body mit sommerlichen Print musste ich unbedingt mitnehmen und da ich nicht immer nur Kleidchen für die kleine Kaiserin anziehen wollte, ist dieser Body fast das „langweiligste“ Kleidungsstück, das ich gekauft habe.

 

Hosenträger geht auch bei Mädchen

Ich hatte rote, grüne und gelbe Latzhosen gesehen, aber dann kam mir dieses Hosenträgerkleid ins Blickfeld und es sieht so unheimlich niedlich aus. Wenn ich mir vorstelle, wie die kleine Kaiserin dann nächsten Sommer ihre ersten tappsigen Schritte in diesem Kleidchen macht…ach Gott, ich sterbe. So süß wird das sein.

 

 

Der Klassiker

Natürlich musste auch eine klassische Latzhose in den Wagen. Eine weiß-blau gestreifte habe ich ja damals für Junior auf einer Börse in Bern gekauft (Börse nennt man in der Schweiz die Flohmärkte und Secondhandläden). Die erste Latzhose, die ich dann also in der Hand hatte war eine rote mit Paisley Muster, das mir total gut gefallen hatte. Die Hose war recht dünn und daher perfekt für den Sommer. Und dann gab es diese kleine süße Latzhose in türkis mit den pinken Erdbeeren. Ich liebe sie. Den irgendwie finde ich unheimlich niedlich. Ja, gar noch schöner als die rote. Ich mag ja rot bei Kindern sehr – vor allem bei Junior, denn rot bei blonden Jungs ist einfach entzückend.

Aber für die kleine Kaiserin ist es dann also etwas in türkis geworden. Mal schauen, wie das nächste Jahr bei ihr aussieht.

 

Der Kassenkauf

An der Kasse gibt es doch immer noch diese „Kleinigkeiten“, die angeboten werden und die man irgendwie gar nicht braucht. *erwischt* aber doch kann ich nicht daran vorbeigehen. Im Supermarkt juckt mich das herzlich wenig, was da an der Kasse rumliegt, aber schon beim Sephora habe ich zugeschlagen und auch beim OshKosh B’Gosh habe ich dann noch diese unendlich schönen Hosenträger gesehen. Wahrscheinlich werden die unheimlich unpraktisch sein, voller Essen, Spucke und sonstwas verschmiert sein. Aber es ist auch einfach so, dass ich meinen Kindern hin und wieder so „unpraktische“ Dinge anziehe – einfach nur, weil sie zu süß sind.

 

5 Shopping Fakten über mich

  1. Ich shoppe unheimlich gerne. Für mich selbst leider nicht mehr so viel, aber für die Kids. Ich liebe Kleidung, die wirlich anders aussieht. Im Urlaub hatte mien Mann dann irgendwann die Notbremse gezogen und drei Kriterien aufgestellt, nach denen ausgwertet wurde, ob ich noch etwas für die Kinder kaufen darf:
    1. So etwas gibt es bei uns nicht
    2. Wir brauchen es jetzt sofort
    3. Es ist deutlich günstiger als bei uns
  2. Ich kaufe fast jeden Mascara, der auf den Markt kommt. Daher habe ich nun mal angefangen mehr über Mascara zu schreiben und diese zu vergleichen. Sobald der erste Vergleich online ist, kannst Du das am Donnerstag am #TrendyThursday nachlesen.
  3. Ich mag kein Bargeld. Ich liebe es mit Karte zu bezahlen und nutze am liebsten diese kontaktlose Version bei Kreditkarten.
  4. Partnerprogramme sind voll meins. Ich bin Mitglied in fast jedem Treueprogramm oder Partnerprogramm. Einige finden es blöd der gläserne Mensch zu sein – ich liebe es. Ich finde es gut, dass ich nur Werbung bekomme, die auf mich zugeschnitten ist und keine Penis Vergrösserung Emails. Denn den habe ich einfach nicht *grins*
  5. Junior geht schon so lange mit mir einkaufen, dass er ein wirklich geduldiges Kind beim Einkaufen ist. Mal schauen, ob er als Erwachsener dann shoppen hasst oder auch einfach liebt.
Kennst Du OshKosh B’Gosh schon?
#FamilyFriday

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s