Wenn die Kuh ruft

Guten Morgen ihr lieben Mamis – nein, heute werdet ihr nicht zu Kühen erklärt, sondern ich stelle euch lediglich ein Produkt namens ‚Moo‘ vor.

Für den heutigen Blogpost hatte ich geplant von meinen Erfahrungen bei meinem ersten MomPreneurs MeetUp in Frankfurt zu berichten. Für alle Working Moms unter euch – schaut doch mal auf der Website von MomPreneurs vorbei. Die Mompreneurs sind eine Gruppe von Mamis, die sich alle selbstständig machen wollen oder dies bereits getan haben. Der Austausch in der Facebook Gruppe dient vor allem dem gegenseitigen Unterstützen, Erklären und Wissen teilen. Da dies auf Webseiten oder Plattformen wie Facebook auch sehr hilfreich sein kann, es jedoch immer besser ist in Persona mit jemanden über sein Geschäftsmodell oder generell seinem Arbeitsplan zu reden, gibt es die lokalen MomPreneur treffen. Angefangen natürlich in Berlin, wo Esther Eisenhardt die MomPreneurs Plattform gegründet hat. Die Treffen finden mittlerweile in vielen Städten statt und die Themen reichen von Marketing Tipps über Austausch für Finanzeinsichten bis hin zu dem Masterminds. Masterminds oder vielleicht auch als heißer Stuhl bekannt sind Treffen an denen ein Business direkt vor Ort mit einer Gruppe von MomPreneurs von allen Seiten beleuchtet werden kann. Meist wird jedoch von derjenigen Mompreneur ein spezifisches Thema genauer fokussiert.

IMG_3789

Das Live Masterminds in Frankfurt war das erste seiner Art. Insgesamt waren wir 12 Teilnehmerinnen und ein Teilnehmer. Ja, in diesem Fall eine Ausnahme. Denn mein Sohn war unverhofft nicht in der Krippe angenommen worden, da er erhöhte Temperatur hatte und so habe ich mit zu diesem Treffen genommen. Leider hat es mir dann doch nicht so viel gebracht, da er vor allem mit mir Ball spielen wollte. Die Mütter unter euch, die auch berufstätig sind, wissen, dass kurzfristige Planänderungen mit Kindern im Arbeitsalltag die Norm sind. Die Möglichkeit dennoch für sein Kind da zu sein, ist für mich jedoch einer der Vorteile, wenn man sich selbstständig macht.

So durfte ich diese 11 Frauen treffen und mich mit ihnen austauschen oder besser gesagt die Visitenkarten austauschen. Die Visitenkarten, die ich aktuell benutze, sind vom Stil und auch vom Feel her genau mein Ding. Modern, edgy und auch besonders. Meine personalisierten Karten haben auf der Rückseite die besten Bilder von meinem Blog und so sieht jede Karte anders aus.

IMG_6673IMG_6675

Auf der Website von Moo könnt ihr eure Karten nach euren Wünschen und Vorstellungen gestalten und habt mit diesem Rabattcode auch gleich die Möglichkeit noch 10% bei eurer Bestellung zu sparen.

Für mich sind die Karten genau richtig und beim nächsten Meetup werde ich diese auch wieder dabei haben. Solltet ihr auch im Raum Frankfurt sein, kann ich euch nur empfehlen bei der Meetup Plattform vorbeizuschauen und vielleicht findet ihr ein passendes Thema, an dem ihr gerne teilnehmen möchtet.

In diesem Sinne: Psst, Mama arbeitet! Ruhe bitte

#MommyMonday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s