Leaving on a Jetplane…

Es ist nun genau auf den Tag einen Monat her, dass wir unseren schönen Familienurlaub in Portugal verbracht haben. Und daher wird Zeit, dass ich endlich mal etwas dazu schreibe. Denn es war ein toller Urlaub und ich kann es Dir nur empfehlen mit Familie und Kind, sofern diese noch nicht zur Schule gehen, auch mal außerhalb der offiziellen Ferienzeit wegzufahren oder gar wegzufliegen.

Für den Urlaub im April haben wir wirklich lange eine perfekte Location gesucht. Es sollte ein erholsamer, sonniger Urlaub, der sowohl für uns Eltern Entspannung und Spaß bringt, als auch ein Urlaub, den unser Sohn sehr genießen würde.

Blumenwiese-BineLovesLife-Leaving-on-a-Jetplane

Die Studie des richtigen Hotels hatte somit die längste Zeit in Anspruch genommen. Denn ein Hotel mit Kinderbetreuung für Kinder, die jünger als drei Jahre sind, zu finden, ist heutzutage immer noch schwierig. Ja, ich weiß, dass es große namhafte Ketten gibt, die auch eine Betreuung für Kinder in diesem Alter anbieten. Dennoch muss auch gesagt sein, dass es bei diesen Ketten dann extra Geld kostet und die Kinder dann von einem Babysitter betreut werden. Ich habe nichts gegen Babysitter – bitte versteh mich nicht falsch – für mich ist es jedoch wichtig, dass mein Kind auch mit anderen gleichaltrigen oder wenig älteren Kindern zusammen sein kann. Denn nichts inspiriert Kinder mehr als andere Kinder. Kinder brauchen Kinder war auch schon ein Thema hier bei mir auf dem Blog.

Was heißt Kinderbetreuung?

Für mich heißt Kinderbetreuung nicht, dass ein Erwachsener oder Betreuer mit dem Kind spielt, sondern, dass andere Kinder von einem Betreuer in einer spielerischen Umgebung miteinander tollen und spielen dürfen. So ist ein gutes Beispiel die Kinderbetreuung im Restaurant. Im Martinhal Family Resort gibt es in jedem der drei Restaurants eine Spielecke, die betreut ist. Also sitzt dort ein Betreuer und hilft den Kindern beim Malen oder schaut, dass es keine großartigen Auseinandersetzungen bei den Kindern gibt. Es gibt genügend Spielzeug, Malsachen und auch Bücher. Für jede Altersgruppe ist somit gesorgt

Unterschiede gibt es auch in der Kinderbetreuung am Tag: die Kinder werden nach Altersstufen – ähnlich wie Krippe/Kindergarten/Schule – in Gruppen eingeteilt. So kann besonders auf diese Altersstufe eingegangen werden und altersgerechte Spielsachen, Gruppenspiele und auch die Anzahl der Betreuer sind den Anforderungen angepasst.

Kidscorner-BineLovesLife-Leaving-on-a-Jetplane

Für mich bedeutet Kinderbetreuung auch, dass das jeweilig angebotene Betreuungsalter auch andere Kinder in diesem Alter hat. So ist meiner nach der Mangel an Hotels mit Kinderbetreuung für Kinder unter drei Jahren auch ein Zeichen dafür, dass es nicht genügend Eltern mit Kindern in diesem Alter gibt, die ihr Kind schon in eine Betreuung geben möchten. Oder eventuell ist der Grund auch, dass es zu hohe Kosten für das Hotel oder Resort sind. Denn wenn Du auch ein Kind hast, wirst Du wissen, dass der Betreuungsschlüssel für Kinder unter drei Jahren höher ist. Soll bedeuten: Kinder in diesem Alter brauchen pro Kind eine höhere Anzahl an Betreuern.

Wie packe ich meinen Koffer für einen Urlaub mit Kind?

Ich packe meine Koffer und nehme mit…Sonnencreme, Badekleidung und auch ein Jäckchen für die kühlen Abende.

Wenn Du mich kennst, weißt Du, dass ich viel zu viel Kleidung für mein Kind besitze. Also mal so gesagt: er hat einen eigenen ein Meter breiten und zwei Meter hohen Schrank. Und die Schuhe sind nicht mal in diesem Schrank, sondern in der Garderobe. Wenn ich das so schreibe, muss ich wirklich selbst schmunzeln, denn ich finde es ist gar nicht so viel…aber nun gut: eine verschobene Realitätswahrnehmung bringt auch gute Laune.

Für Junior habe ich im Urlaub vor allem mehrere kurzärmelige Bodies und auch zwei langärmelige Bodies eingepackt. Die süssesten Print-Shirts sind für Kinder bunt , lebendig und mit lustigen Motiven.

Wenn Du auf das Bild klickst, dann siehst Du mehr von den jeweiligen Artikeln von Esprit.

Esprit-Baumwoll-Jersey-Shirt-mit-Fun-Print Esprit-Basic-Karohemd-mit-100-BaumwolleEsprit-Weiches-T-Shirt-mit-Print-100-Baumwolle

Hier findest Du unsere Esprit Shirt-Favoriten.

Esprit-Colourblock-Jacke-mit-Jersey-Futter

Am Abend wusste ich, dass es auch kälter werden kann und habe daher auch einen Windblocker von Esprit eingepackt.

Schuhe sind bei uns auch so ein Thema, denn wir haben jetzt neu: Sandalen! Und ich kann nur sagen er liebt sie! Ich bin so froh, dass er Sandalen so mag, denn auch ich bin ein großer Fan davon bei den warmen Temperaturen die Füße rauszulassen an die frische Luft.

Am TrendyThursday hatte ich bereits über meinen neuen Schuhschrank geschrieben und auch welche Schuhe ich besonders mag. Aktuell haben es mir total die Glitzer-Sneaker angetan. Das bringt den richtigen Pepp für den Sommer.

Von Esprit haben es mir diese Schuhe angetan:

Esprit-glam-slipper-mit-sneaker-sohle Esprit / T-Strap Ledersandale

Passend zu Sandalen und leichten Sneakern trage ich gerne Leinenhosen oder auch mal eine fetzige Jeans. Für den Urlaub hatte ich zwar auch eine kurze Hose dabei – konnte diese dann aber nicht tragen, da es im April wirklich noch frisch war.

Esprit-hose-aus-leinen-baumwolleEsprit-hose-aus-leinen-baumwolle

Die jeweiligen Bilder sind auch anklickbar.

Und was noch?

Ein absolutes Muss bei uns zu Hause ist, dass alle mithelfen. Sei es im Haushalt oder auch bei Aufgaben wir zum Beispiel dem Einpacken des Koffers (am Ende des Urlaubs natürlich auch das Auspacken zu Hause). Hierbei ist es mir immer wichtig, dass mein Kind sieht, dass alle mithelfen können. Nicht nur Mama und Papa können etwas machen, sondern jeder – egal wie alt. Ein großes Grinsen ernte ich auch dann, wenn ich frage: „Willst Du mir helfen?“ Denn Helfen ist bei Kindern sehr ausgeprägt. So lasse ich Junior schon mal mithelfen den Koffer zu packen. Klar, ist es dann nicht perfekt und oft wird auch die Hälfte wieder rausgeschleppt, aber er bekommt ein Gefühl davon, wie es ist, sich entscheiden zu müssen und die Kleidung für den Urlaub einzupacken. Spielerisch! Spielerisch sollte immer der Ansatz sein, denn ohne Spiel kein Spaß und ohne Spaß kein positiver Lerneffekt.

BineLovesLife-Leaving-on-a-Jetplane BineLovesLife-Leaving-on-a-Jetplane-Flowers

Jetzt ist aber erstmal gut für heute – beim nächsten Mal möchte ich noch auf das Thema Fliegen mit Kind eingehen. Hast Du vielleicht schon eine Frage dazu, die ich dann mit aufnehmen kann?

Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt. Was hat Dir besonders gut gefallen oder über was möchtest Du noch mehr erfahren.

#FamilyFriday

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s