New in: InStyle Beauty Box

Die Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

Die InStyle ist Dir sicher ein Begriff, oder? Eine Zeitschrift, die sich nicht nur dem Thema Mode und Beauty, sondern auch dem Style der Stars widmet.

Ich durfte die aktuelle InStyle Box testen und heute erscheint meine persönliche Erfahrung dazu.

Die Box kam kurz nach Weihnachten und mittlerweile hatte ich genug Zeit alle Produkte ausführlich zu begutachten, zu testen und mir eine Meinung zu bilden.

Im typischen InStyle Rot präsentiert sich das Logo der InStyle auf der weißen Box und ich mochte das schlichte und einfache Design sofort.

Was ist drin?

Beworben wird die Box mit „Fashion, Beauty & Lifestyle“ – ein großes Feld und dennoch sehr treffend und wirklich repräsentativ für die InStyle. Die Box, die ich zur Verfügung gestellt bekommen habe, ist die „Winter Edition 2017/2018“.

Und diese Produkte waren alle in der Box:

Handmaske von SKIMONO

Die Handmaske von SKIMONO „Intense Nourishment+“ soll in 30 Minuten Trockenheit beseitigen und das Hautbild verfeinern. Ich selbst habe schon oft Handmasken ausprobiert und bin daher immer offen für alles, was meine Hände pflegt. Zusätzlich zu der Maske gab es einen 25% Rabattcode* auf alle SKIMONO Produkte beim nächsten Einkauf auf http://www.flaconi.de, http://www.skimono.de und überall, wo es die Masken gibt.

Mir hat die Maske gut gefallen, weil ich den Duft mochte und die einfache Anwendung sehr praktisch empfand. Die Maske ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

3-in-1 Gesichtspflege von Figs & Rouge

Eine Gesichtspflege in einem herrlich niedlichen Döschen – so präsentiert sich die 3-in-1 Gesichtspflege von Figs & Rouge. Mit Hyaluronsäure, einem pflegendem Vitamin A, C & E Komplex sowie wertvollen Ölen und Extrakten aus der Gurke, Karotte und Aloepflanze ist die Creme sehr leicht und vor allem erfrischend.

Für mich persönlich war die Creme vor allem abends sehr gut – denn ich hatte schon beim Auftragen das Gefühl, dass ich mich entspanne. Die leichte Textur und das zarte Hautgefühl empfand ich als sehr schön. Die Gesichtspflege ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

BROWtitude von L.O.V. Cosmetics

Der Fokus um die Augenbraue und ihr Styling wird wohl noch lange nicht abreißen. Auch die jung, freche Marke L.O.V. widmet sich nun diesem Gesichtsbereich und hat mit der BROWtitude Eyebrow Contouring Palette gleich eine schön handliche Packung mit zweiseitigem Applikation auf den Markt gebracht.

Ich schminke meine Augenbrauen auch – wenn auch nur leicht und war deshalb sehr neugierig das Produkt auszuprobieren. Leider fehlt mir Alltag jedoch oft die Zeit für eine ganze Palette, dennoch nutze ich diese nun, wenn mal mehr Zeit im Bad bleibt. Die Palette ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

FrizzEase von John Frieda

Das Wunder-Reparatur Shampoo und den Conditioner kannte ich noch nicht und habe es gleich für unterwegs beim Besuch in Berlin letzte Woche genutzt.

Die Produkte sind in typischer John Frieda Qualität: duften gut, sind ergiebig und haben ein schickes Design. Ich weiß nicht, ob es ich nachkaufen würde, aber als Reisepackung war es gut. Das Set  ist als Probepackung in der InStyle Box enthalten.

Real Techniques by Sam & Nic

Zwei YouTuberinner, die nun eine Marke auf den Markt gebracht haben. Als Beauty YouTuberin ist das Thema Make-Up immer an oberster Stelle gewesen und so brachten Sam & Nix die Marke Real Techniques auf den Markt. Die Pinsel sind bunt und in einer weißen Packung sehr einladend verpackt. Der enthaltene Pinsel ist der Concealer Pinsel. Ein Pinsel, den ich gerne ausprobiert habe, denn Concealer gehrt für mich – genau wie Mascara – immer zum Make-Up, egal wie wenig Zeit ich im Bad habe.

Ich kannte die Marke bereits und habe auch schon andere Pinsel davon. Der Pinsel ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

Gutscheincode von Ludwig Beck

Ein Gutscheincode* für einen OnlineShop, der exklusive Düfte, Pflegeserien und Make-Up Marken anbietet, fand ich etwas merkwürdig, denn ich diesen Shop nicht und muss, um den Gutscheincode nutzen zu können, erstmal €100 ausgeben damit ich €15 spare. Mir persönlich ist das etwas zu viel.

Mascara von Tavana

Der Big Five Lash Keratin Mascara von Tavana gefiel mir auf Anhieb. Ein schickes Design und eine Bürste, die ich bereits mal bei Yves Rocher gesehen hatte, weckten gleich mein Interesse.

Bisher habe ich den Mascara lediglich eine Woche ausprobiert, aber finde vor allem die Farbe sehr intensiv. Durch das Keratin soll das Wimpernwachstum unterstützt werden. Da ich nebenbei sowieso ein Wimpernserum nutze, weiß ich nicht, ob ich diese Wirkung separat beurteilen kann. Der Mascara ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

Kosmetiktasche von Zoella

Wer Zolle nicht kennt, braucht nicht denken, dass er etwas verpasst hat. Dennoch sei so viel gesagt: die britische YouTuberin ist sehr bekannt und hat nun eine eigen Pflegeserie auf den Markt gebracht. Poppig, schrill und vor allem ein Garant für Gute Laune – so zumindest präsentiert sich das Design. Die komplette Produktreihe kann man bei Rossmann kaufen. In der InStyle Box war lediglich die Kosmetiktasche.

Ich besitze schon etliche Kosmetiktaschen und habe diese meiner Mama geschenkt. Die Tasche ist wirklich goldig. Die Kosmetiktasche ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

Gutscheincode von Vestiaire Collective

Top Designer Marken und absolute Premium – und Luxusmode findet man bei Vestiaire – alles aus zweiter Hand. In der InStyle Box gab es eine €30 Rabattcode* für einen Einkauf ab €150.

Ich weiß irgendwie nicht, was ich von einem Gutscheincode halten soll. Effektiv spart man 20% mit dem Gutschein. Wenn man sich auf der Seite zum Newsletter anmeldet, spart man 10% (€50 ab einem Einkauf von €500). Die Preise sollen hier niemanden schockieren, denn so viel kosten Luxusmarken. Ein Beispiel: kauft man sich schicke Gucci Schuhe – diese sind wohlgemerkt aus zweiter Hand – zahlt man dennoch immer noch knapp €450. Der Gutscheincode von der InStyle Box bietet also einen höheren Nachlass. Dennoch hat die Box ja auch etwas gekostet – für Vestiaire Kunden jedoch sicherlich nur ein Trinkgeld.

Gutscheincode von meLovely

Ein weiterer Gutscheincode – diesmal von einem Schmuckhändler. Uhren und Gravurschmuck. Es gibt 15% auf den gesamten Einkauf.

Meine Meinung zu Gutscheincodes kennst Du sicher von Vestiaire. Als Vergleich: bei Anmeldung zum Newsletter auf der Schmuckseite gibt es lediglich 5% Rabatt.

Gutscheincode von showroom.de

Ein weiterer Gutscheincode*, der auch im Fashionbereich liegt. Mit €20 Rabatt auf einen Einkauf ab €50 liegt der Gutscheinwert wieder über dem, den man mit der Newsletteranmeldung erhält (da gibt es €10 für den €50 Einkauf).

Der Shop ist auf den ersten Blick mehr in meinem Budget und die Marken sehen spannend aus. Dennoch finde ich es immer noch merkwürdig einen Gutscheincode in eine Box zu tun.

Einhorn Powerbank und InStyle Abo

Ein Abo für die InStyle und dann noch eine süße Einhorn Powerbank dazu? Wieso nicht. Es folgt der nächste Gutscheincode – diesmal für den Boxenhersteller selbst.

Auf der InStyle Webseite gibt es diverse Abos – auch die Einhorn Powerbank wird angeboten. Preislich ist es im Schnitt – normalerweise kommt man am günstigsten, wenn man die InStyle 12 Monate liest, denn dann kostet eine Ausgabe lediglich €4. Mit dem Gutscheincode aus der InStyle Box bekommt man die Ausgaben auch für €4 pro Ausgabe, aber nur 6 Monate. Mit einem Mini Abo von drei Monaten liegt der Preis pro Ausgabe immerhin bei €2.63 – und es gibt noch eine Prämie dazu – natürlich keine Powerbank in Einhorn Format, dennoch sehe ich den Vorteil dieses Codes in der Box nicht.

Lichttüte mit Windlicht

Lifestyle nennt sich das – eine Kerze anzünden. An dieser Stelle war ich sehr enttäuscht von der InStyle Box. Denn die Idee war sicher gut, aber eine Lichttüte?

veganz Riegel

Ein Müsliriegel auf veganer Basis. Ich weiß schon jetzt, was meine Eltern zu diesem Thema sagen werden…

Ich kenne den Riegel bereits und finde ihn lecker. Der Riegel ist in Originalgröße in der InStyle Box enthalten.

Wie viel kostet die Box?

Für knapp 30 Euro ist die Box eher hochpreisig – eine PinkBox oder GlossyBox sind günstiger angelegtes Geld. Wie bei den üblichen Verdächtigen im „Boxen“ Business gibt es natürlich auch die Option eines Abos. Dann spart man noch ein oder zwei Euro – je nach Aboform.

Lohnt sich die Box? Ein Fazit

Auf den ersten Blick war die Box für mich vor allem eher im Beauty Bereich angesiedelt. Sicherlich könnte man sich darüber streiten, wo genau die Abgrenzung zwischen Beauty und Lifestyle liegt – Fashion jedoch habe ich mir jedoch eher anders vorgestellt.

Viele Produkte sind in Originalgröße, einige Marken kannte ich nicht und Gutscheincodes – wie in dieser Box – hatte ich bisher noch nicht. Ich glaube, wer etwas Abwechslung sucht und ein paar neue Produkte kennenlernen will, sowie beim Online Shopping sparen will, dem kann man die Box empfehlen.

Hast Du schon Beautyboxen ausprobiert?
#TrendyThursday

*wenn Du Interesse an einem der Rabttcodes hast, schicke mir gerne ein Nachricht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s