Ade und uf wiederluege…

Gedanken zum Neustart…nein, nein. Ich fange keinen neuen Blog an oder so. Ich möchte nur gerne meine Gedanken mit euch teilen, die mir die letzten Wochen seit dem Umzug nach Deutschland durch den Kopf gegangen sind.

Also als allererstes: Jedes Ende ist auch ein Anfang

Punkt. Oder nee, ohne Punkt. Denn das muss einfach so stehen bleiben. Und das ist mittlerweile auch das Motto Nummer eins, das ich vertrete. Denn vieles ist wirklich anders. Ich finde, hier sind nicht so viele Spielplätze wie in Bern. Ich finde, hier sind nicht so viele Mütter mit Kindern im Alter meines Sohnes zu Hause. Ich finde, die Stadt lebt anders als Bern. Klar, jede Stadt lebt anders, aber diese nochmal anders. Ich finde am Wasser wohnen schön. Wir wohnen auf einer richtigen Insel. Ich mag es Neues zu erkunden. Und ich mag, dass wir hier in der neuen Wohnung und in der neuen Umgebung so viel erkunden können. Ich finde die Menschen hier nett. Ich wurde sogar schon von einer Ladenbesitzerin als Bloggerin erkannt. Ich habe immer neue Themen, die ich mit euch teilen möchte. Und eines dieser Themen ist auch das Entdecken dieser neuen Stadt. Dieser Umgebung und allem was dazu gehört.

Der erste Monat im Jahr ist nun vorbei. Okay erst morgen, aber dann ist der Januar rum.

Und da mir dieser erste Monat im neuen Jahr nicht nur viel Freude, sondern auch Aufregung und teilweise einen kleinen Frust bereitet hat, möchte ich nun etwas Neues starten.

Ich hoffe, es wird euch gefallen. Denn ab sofort werde ich jeden Monat einen Rückblick – einen Monatsrückblick hier auch BineLovesLife rausbringen. Darin werden nochmal die schönsten Momente, spannendsten Ereignisse, mitreißendsten Insights und die packendsten Bilder zu sehen sein.

IMG_13016966849

Für den Januar ist es also hiermit schon geschehen. Dies ist mein erster Monatsrückblick. Was ist passiert?

Für alle Statistikfans hier mal ein paar Nümmerlis:

1 – Wir waren nur eine Stunde bei der Tagesmutter

2 – Auf unserer Etage wohnen zwei super nette Nachbarn und auch somit zwei weitere Kinder

3 – So oft bin ich diesen Monat mal alleine mit Vince im Auto gefahren

4 – Ganz genau vier Mal musste ich die Möbel diesen Monat für das Wohnzimmer bestellen, bis alles geklappt hat. Naja, ihr wisst vielleicht von meinem Snapchat Account – dort heiße ich auch BineLovesLife – dass erst alles an die falsche Adresse geliefert wurde, dann alles einfach nur bestellt und nie abgeschickt wurde, beim dritten Mal

5 –Nur fünf Tage mussten wir warten bis wir den Krippenplatz hatten. Und das mitten im Januar!

6 – seit guten sechs Monaten ist mein Blog offiziell live and running und es macht megaviel Spaß!!!

bineloveslife cropped-img_4791.jpg

7 – seit 2009 kenne ich meinen Liebsten – das sogenannte verflixte siebte Jahr haben wir also hinter uns. Verflixt war es aber eher nur wegen dem Umzug und allem drum und dran

8 – in acht Tagen kommt endlich endlich endlich unsere Küche!!! Yay! Und da die acht auch im asiatischen Raum eine Glückszahl ist, kann das nur gut werden

9 – Am neunten waren wir zum ersten Mal bei uns in der Stadt auf dem Markt. Eine wirklich tolle Erfahrung

10 – Bei Shpock und bei Ebay Kleinanzeigen habe ich mit Hilfe von Mia schon insgesamt zehn Items verkauft. Schaut doch auch mal vorbei, wenn ihr Kleidung, Schmuck, Schuhe oder Deko braucht.

IMG_9818 IMG_8056

11 – die Zahl Nummer elf ist bei uns omnipräsent. Mein Liebster und mein Sohn haben beide am 11. Geburtstag – wenn auch in unterschiedlichen Monaten. Und am 11. Dezember habe ich einen einzigartigen Verlobungsring von meinem Herzallerliebsten bekommen. Vielleicht sollten wir dann auch am 11. Heiraten – lasst euch überraschen

12 – Bei Twitter geht es nicht ganz so ab bei mir – da kamen nur 12 neue Follower im Januar dazu. Immerhin etwas.

13 – Am 13. Januar hatte ich endlich mein deutsches Konto eröffnet.

14 – 2014 bin ich Mutter geworden

15 – So oft musste ich seit einer Woche schon an Yoga denken – naja, mal schauen, vielleicht mache ich es dann auch

IMG_0433 IMG_0420

16 – Die Anzahl der Blogposts, die ich im Januar mit euch teilen wollte. Leider sind es weniger geworden, da es doch nicht so schnell ging.

17 – Das ist unser Jahrestag – naja, zumindest Kennenlern-Jahrestag, wenn es sowas gibt

18 – allein diesen Monat (Januar 2016) habe ich 18 neue Follower auf meinem Blog zu verzeichnen. Hallo Ihr! Schön, dass ihr hier seid. Ich schreibe so gerne und freue mich sehr über eure Likes und Kommentare

19 – Das war mein TravelTuesday – mit dem Bericht zu unserem Essen im Nidwaldner Hof. Der TravelTuesday ist ein beliebter Tag bei euch

20 – Mit noch drei Nullen dran. Für so viel möchte ich gerne ein neues Auto haben. Irgendwelche sachdienlichen Hinweise von euch?

21 – Donnerstag!! Donnerstag ist TrendyThursday – für alle Beauties, FashionLovers und generelle Schönheitsliebhaber ist das DER Tag bei mir auf dem Blog vorbeizuschauen

IMG_0790 IMG_0299

22 – Und am 22. Januar war dann auch endlich die Girocard da – was für ein Leben! Endlich wieder Geld. Denn vorher hatte ich nur die Amex – und Kreditkarten sind in Deutschland ja generell schwierig akzeptiert, aber Amex erst recht.

23 – dreiundzwanzig Mal mehr wurde mein Blog im Schnitt mehr angeklickt als im Vergleich zum Startmonat (August 2015)

24 – Plus 70 – das ist die Anzahl der Bewertungen, die ich schon bei Tripadvisor abgegeben habe

25 – Wir wohnen in der Hausnummer 25

26 – Seit dem 26. Januar habe ich schon auf den heutigen Review gewartet und mich gefreut

27 – Ich mag die Zahl 27 – irgendwie schön rund (naja, nicht mathematisch, aber für mich) und doch nicht zu groß

28 – Das ist die Anzahl der Selfies, die ich diesen Monat gemacht habe

29 – Gestern haben wir endlich die Lampen für die Küche gekauft. Also die Unterbaulampen um genau zu sein

30 – Heute ist der 30. Januar

31 – Diese Zahl wird in Verbindung mit dem Januar immer meinem kleinen Opa gehören. An dem Tag hatte er Geburtstag.

Also damit auf in den neuen Monat und auf in einen neuen Bloggermonat.

Ich freue mich schon!

#SabinesSaturday

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s