Das Einmaleins für Mütter

Schlafen, Stillen, Wickeln, Schlafen, Stillen, Wickeln, Weinen, Schlafen, Stillen, Wickeln, Lachen, Schlafen, Stillen, Wickeln und wieder von vorne   So oder ähnlich fühlten sich die ersten Wochen mit Kind wirklich an. Und Schlafen war ganz wichtig. Ich habe immer mitgeschlafen und war so froh, dass ich noch zu Hause sein durfte und mit dem Knirps…

The sun is shining

Wenn der Sommer dann mal will, dann kann er ganz schön reinhauen. Mit Hitze, Wärme und ganz viel Sonne. Draußen sein, ist für mich als Mama ein Murmeltier. Jeden Tag das gleiche: denn rausgehen ist wichtig. Rausgehen und Zeit an der frischen Luft verbringen ist für mich die wichtigste und auch sinnvollste Lernumgebung. Die Natur…

But first, Fashion!

…oder auch Fashion Impressions von der Berliner Fashion Week Lange habe ich überlegt, wie ich den Titel für den heutigen Post nennen soll. Denn der erste Eindruck zählt auch beim geschriebenen Wort sehr. Meine erste Fashion Week liegt hinter mir. Letzte Woche um die Zeit war der letzte Tag, denn ich hatte eine „Short-Cut-Version“ der…

Midsommar

Schon ist der Monat wieder vorbei, beginnt auch gleich der nächste. Mein Monatsrückblick vom Juni mal wieder im übersichtlichen Stil: Das Tralala des Monats No – Zwette Remix von David P. Mein absoluter Lieblingssong des Monats Juni! Das Aha des Monats Modenschauen sind so cool! Ja, ganz ehrlich. Ich habe den Hype vorher nicht verstanden,…

Klingeling

Wir versuchen nun schon seit einer Weile ein Auto zu finden. Wieso? Nun ja, wir möchten gerne ein neues Familienauto. Unser aktueller Wagen ist eine Dame um genau zu sein. Eine etwas ältere Dame. Ein Toyota Carina – mittlerweile definitiv Volljährig mit eleganten 22 Jahren. Carina nennen wir sie. Und wir fahren alle gerne mit…

E wie Elternabend

Wenn man Kinder hat, erlebt man wieder viele „Firsts“. Die sogenannten ersten Momente… Die aufregendsten Momente sind im ersten Lebensjahr sicherlich alle motorischen Entwicklungsschritte: Krabbeln, Sitzen, Laufen, Greifen, Zeigen. Wann beginnt die Trotzphase? Im zweiten Lebensjahr nehmen diese offensichtlichen Entwicklungsschritte immer weiter ab und die kognitiven Fähigkeiten treten mehr und mehr hervor. Das Kind beginnt…

Ade und uf wiederluege…

Gedanken zum Neustart…nein, nein. Ich fange keinen neuen Blog an oder so. Ich möchte nur gerne meine Gedanken mit euch teilen, die mir die letzten Wochen seit dem Umzug nach Deutschland durch den Kopf gegangen sind. Also als allererstes: Jedes Ende ist auch ein Anfang Punkt. Oder nee, ohne Punkt. Denn das muss einfach so…

Savasana

Ich bin wieder da! Nicht nur, dass ich jetzt endlich wieder Internet habe und endlich wieder mehr Zeit mit meinem Blog der schönen Worte und Bilder verbringen kann. Nein, ich kann auch endlich wieder mit meinem Yoga weitermachen. Yoga – ein Neuanfang Sicherlich gibt es einige von euch, die sich nun wundern, woher dieser neue…

Rucke di guh, rucke die guh!

Kein Blut im Schuh! Na, zum Glück auch, oder? Stellt euch das mal vor – Blut im Schuh! Gibt es sowas heutzutage überhaupt noch, dass jemand seine Schuhe so abträgt, dass er oder sie dann Blut im Schuh hat? Würde mich ja mal interessieren. Auf jeden Fall geht es bei mir nicht um das Blut…

So viel Heimlichkeit…

…in der Weihnachtszeit Na, was gibt es bei euch zu Weihnachten? Schon eine Idee? Sicherlich habt ihr schon einiges für eure Liebsten, eure Eltern und sicherlich auch für eure Kinder. Doch was schenkt man denn einem noch nicht mal zwei-jährigen Kind zu Weihnachten? Und schenkt man überhaupt schon? Darum dreht es sich heute bei mir….