Unboxing for kids

Schenken, Geschenke kaufen und viel mehr…so viel gehört zu einem Geburtstag und das nur, wenn es um ein Geschenk geht.

Für mich jedoch ist es dieses Jahr anders gelaufen. Eigentlich gar nicht für mich, sondern für Junior, der letzten Donnerstag seinen 3. Geburtstag gefeiert hat.

10 Geschenkideen zum 3. Geburtstag BineLovesLife

Geschenkideen zum 3. Geburtstag

Überall liest man, sieht man und hört man, was einem alles für die kleinen Kinder – das darf ja wirklich gesagt werden bei drei Jahren – kaufen und schenken soll.

Dem Hamsterrädchen wollte ich dieses Jahr mal entkommen und habe ernsthaft überlegt, was Junior wohl gut tun würde. Klar, am liebsten würde er alles auf einmal haben wollen. Doch brauch er das wirklich? Jede Mama wird jetzt „Nein“ sagen. Und auch Recht haben.

Meine Geschenkideen für den dritten Geburtstag sind daher einfach und simpel – denn man muss nicht immer groß auftrumpfen. Die Kinder freuen sich so oder so.

 

Straßenmalkreide

Eine schöne Idee, für Geburtstagskinder im Frühling und Sommer ist Straßenmalkreide. Sie begeistert Jungs und Mädchen gleichermaßen in dem Alter, denn der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Kreide gefällt mir auch deshalb, weil man schnell was Neues kreieren kann, unterwegs Kreativität in der Tasche hat und auch mit anderen Kindern teilen kann.

10 Geburtstagsideen Kleinkind BineLovesLife

Seifenblasen

Unser Sohn liebt Seifenblasen. Ich würde mal behaupten, dass die meisten Kinder, wenn nicht sogar alle Seifenblasen lieben. Die Idee der Seifenblasen als Geschenkidee ist daher ideal im Alter von drei – vielleicht auch schon etwas früher – denn dann können die Eltern natürlich die Seifenblasen pusten oder das Kind kann schon selbst pusten.

Ideal auch für unterwegs oder wenn es mal langweilig wird.

 

Spritzelemente für den Pool oder die Badewanne

Wie soll ich es anders nennen? Keine Ahnung, vielleicht ist es klarer, wenn man das Bild sieht. In unserer Badewanne gibt es, wie sicher bei vielen Familien zu Hause unendlich viele Spritzelemente, die zur Bespaßung dienen. Letztes Jahr hat Junior von Omi und Opi jedoch einen Pool für den Balkon bekommen und auch bei uns in der Nähe gibt es etliche Brunnen und Spielplätze, die mit Wasser locken. Da bietet sich ein mobiles „Spritzelement“ einfach an.

Was mir jedoch nicht ins Haus kommt sind Pistolen oder andere Geschosse…wobei das Spritzelement sicher in die gleiche Richtung geht. Aber ich mag die Idee einer Waffe – in was für einer Art auch immer – einfach nicht.

#MommyMonday

Merken

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s