Trag’s bunt, Baby

*Dieser Beitrag enthält Werbung*   Bunte Kinderkleidung ist wirklich Mangelware. Oft schon habe ich gemerkt, dass vor allem für größeren Kinder nicht mehr viel zur Auswahl steht. Nun glaube ich, dass ich mir doch ein gutes Bild machen kann, oder? Mit einem Jungen und einem Mädchen habe ich sicher ein gutes Spektrum abgedeckt und kann…

Geburtstag im Dino-Stil

Spiderman, Feuerwehrmann Sam, Paw Patrol, Piraten, Monster…ach was es alles gibt. Themen, die Jungs – vor allem im Kindergartenalter wahnsinnig spannend finden. Ein anderes heißgeliebtes Thema ist das Thema: Dinosaurier. Ich erinnere mich selbst noch daran, wie ich als Kind Dinos immer so cool fand und ich kann mich auch noch daran erinnern, dass wir…

Sind Jungs wirklich so anders?

Manche Jungs sind nicht die typischen Jungs. Typisch soll dann sein: wild, laut, rennend, schreiend, aktiv und eher unruhig. Manche Jungs sind so nicht. Und doch sind Jungs anders. Anders als Mädchen – anders für die Erziehenden, also Eltern und Erzieher. Schon wenn ich in meinem Bekanntenkreis erzähle, wie unterschiedlich die beiden Kinder sind: nun…

Mama der 50er Jahre

Oder: Wieso ich das altmodische Familien-Modell lebe und dafür kämpfe. Vor einer guten Woche war ich in Berlin – auf der Blogfamilia. Eine Blogger Konferenz für Familienbloggern jeglichen Kuleurs. Und so schön es dort war, so sehr haben mich bestimmte Aussagen, Vorstellungen und eigentlich auch Vorurteile beschäftigt. Heute möchte ich mehr darüber schreiben…   Sei…

Kinderfotos im Netz

Ein ganz aktuelles Thema…heute sollte eigentlich ein völlig anderer Artikel hier erscheinen, aber ich möchte es doch anders. Grad erst gestern Abend bin ich auf die Blogparade von Schau Hin aufmerksam geworden. Es geht darum, dass man doch mal öffentlich darüber diskutieren sollte, wieso, weshalb und sicherlich auch warum wir Kinder mit den #medienmomenten des…

Birthday Boy

Und wieder ein Jahr älter…ja, so könnte dieser Text nun auch starten. Aber heute möchte ich gar nicht darüber schreiben, dass Junior nun schon bald vier Jahre alt wird. Heute möchte ich darüber schreiben, was ich als Geschenk wirklich sinnvoll und praktisch finde. Und keine Angst, ich mache jetzt hier nicht typische Vorschläge, sondern teile…

Kinder wollen spielen

Grad noch waren wir im Urlaub in Kroatien – der schönste Urlaub bisher. Zumindest für dieses Jahr und wir hatten uns mal wieder für ein Kinderhotel entschieden. Bereits vor knapp zwei Jahren waren wir im Martinhal Family Resort in Portugal. Da uns das Hotel und die Möglichkeit der Kinderbetreuung so gut gefallen hatte, wollten wir…

Mama kriegt die Krise

Ja, das muss ja auch mal gesagt werden: nicht alles mit Kind ist einfach und macht immer Spaß. Ich weiß auch, dass ich nicht die einzige Mama bin, die mal so denkt, dennoch gibt es ein paar Dinge, die sich im Leben als Mama ändern. *Achtung, dieser Blogbeitrag enthält eine Buchrezension Der Körper Körperlich –…

Beckenbodentraining

Beckenboden…na, wer weiß wo das ist. und vor allem, was das ist? Der Beckenboden ist sicherlich jeder Frau, die schon Kinder bekommen hat ein Begriff. Der Beckenboden ist jedoch auch für Frauen ein Begriff, die unter Inkontinenz leiden oder dahingehend eine eher nicht so tolle Erfahrung gemacht haben. Aber es gibt auch die Yogis, die…

Heute vor einem Jahr

Schon ein Jahr ist es her, dass ich die kleine Kaiserin geboren habe. Und wie es oft so ist, findet man doch schon einen Namen für das Baby, wenn es noch im Bauch ist. Bei meiner zweiten Schwangerschaft war es jedoch nicht anders als bei der ersten: wir wollten uns überraschen lassen, was es wird….

Schwangerschaft in der Schweiz

Meine erste Geburt war anstrengend und wirklich auslaugend. Ja, es war eine richtig schwere Geburt…das sagen zumindest Hebammen. Das haben meine Hebammen damals gesagt. Aber nun erst mal von Anfang an. Mein erstes Kind habe ich in der Schweiz bekommen. Insgesamt fünf Jahren waren wir in der schönen Schweiz. Bern war eine tolle Erfahrung –…

Über Nacht Abstillen

How to und why not. Könnte sogar noch die UnterÜberschrift sein. Denn sicherlich löst der Artikel auch Bedenken aus: Abstillen, wieso, weshalb, warum? Also erstmal von vorne: Fragen über Fragen und auch Antworten Wieso will man Abstillen? Wie stillt man ab? Und warum ist Abstillen manchmal wirklich für beide (Mama und Kind) der beste Weg?…