Geschenkideen für Fernwehende

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links**

 

Ich liebe Reisen. Wir lieben es zu verreisen. Reisen macht nicht nur glücklich, es bringt auch Stress. Jedoch positiven Stress. Eustress.

 

Jetzt könnte hier ein ellenlanger Text über irgendetwas stehen, was mit dem Reisen zu tun hat. Ich möchte aber eher teilen, was wir dieses Jahr mit Reisen in Verbindung gebracht haben und dabei ein wenig Inspiration liefern, denn wer weiß, vielleicht magst Du das ein oder aus dieser Liste so sehr wie wir:

 

Vor der Reise

Wir bereiten Reisen sehr spontan und kurzfristig vor. Oft sind es genug Dinge, die wir noch zu erledigen hätten, die auch teilweise erst im Urlaub und auf der Reise angepackt werden. Dennoch sind zwei Dinge wirklich unabdingbar für uns:

Geduld und Gute Laune – darüber hatte ich bereits hier mal geschrieben.

 

Während der Reise

Vor allem für die Kinder gibt es endlose Dinge, die wir probiert haben. Ausprobiert und nicht erzwungen. Spiele für die Flugreise empfinde ich als überflüssig, denn das Entertainment Programm an Bord ist wirklich ausreichend. Einer von uns Eltern schaut einfach immer mit, was geschaut wird. Dann passt das schon.

JetKids BedBox Koffer**

Die BedBox von JetKids haben wir bereits seit über einem Jahr und möchten sie nicht mehr missen. Nicht nur für Flugreisen, sondern auch für Zugreisen ist sie perfekt.

Nun gibt es sie auch in einem neuen Design und mit mehr Funktionalitäten. Alle Modelle findest Du hier: JetKids BedBox

 

Magnetspiele**

Es gibt etliche Möglichkeiten, um Kinder während einer Reise zu unterhalten. Doch wenn die Kinder mal etwas selbst machen wollen, was nicht unbedingt bedeutet, dass die Eltern vorlesen, sollte man sofort Magnetspiele parat haben.

Eine große Auswahl an Magnetspielen gibt es überall, hier findest Du unseren Favorit.

 

KiiPix**

Ich liebe ja Pink, rosa und echt poppige Farben, daher auch logisch, dass ich die rosafarbene KiiPix habe. Denn Fotos vom Smartphone zu drucken ist wirklich kein Hexenwerk mehr und man muss nicht auf Öffnungszeiten von einem Fotoladen warten.

KiiPix kommt in drei unterschiedlichen Farben und eigentlich sich auch herrlich als Geschenk an all diejenigen, die schon alles haben. Hier findest Du die Auswahl: KiiPix

 

Reisetagebuch – zum Beispiel von DotOn

Reisen ist wunderschön und oft sind es dann diese vielen kleinen Zettel, die sich bei uns in den Taschen und Koffern sammeln.

Viele davon sind gar nicht für den Müll bestimmt. Vor langer Zeit hatte ich dann angefangen, diese „Schnipsel“ in einer Reisekiste zu sammeln. Wirklich angeschaut habe ich mir dann aber nichts mehr davon.

Für unsere Reisen ach Japan hatte ich dann das Reisetagebuch von DotOn dabei – ein schönes handliches Buch, das auch für die Bilder vom Smartphone perfekt ist.

 

Nach der Reise

Reisen festhalten ist wirklich ein schönes Hobby. Mittlerweile ist der Blog auch mein kleines Tagebuch zu Reisen geworden. Und dabei geht es mir auch eher um Erinnerungen und Wahrnehmungen für mich.

Dennoch möchte ich auch manchmal mehr haben: Fotos, ja, vor allem Fotos halte ich gerne fest in der Hand.

 

Kalender: Calvendo

Die schönsten Bilder macht man entweder selbst oder behält sie im Herzen. Ich könnte hier nun endlos viele Anbieter von Kalenderproduzenten vorstellen. Dennoch lege ich Dir nun einen wirklich ans Herz. Den Kalender aus Australien.

Ich war noch nie in Australien und kenne natürlich auch endlos viele schöne Landschaftsaufnahmen von vielen Ländern der Welt. Bei diesem Kalender ist das besondere, dass meine Mama alle Bilder selbst geschossen hat.

Ein Kalender also für alle, die besondere Bilder lieben und wissen wollen von wem die Bilder sind. Den Kalender und eine schöne Vorschau auf die Bilder findest Du hier.

 

OnceUpon App für die Reisebücher

Die Bilder, die man auf dem Smartphone hat und nicht ausdrucken will, kann man auch direkt in ein Buch binden lassen. Nicht ein 0815 Buch, sondern eins, das vor skandinavischem Purismus nur so strotz.

Die App „OnceUpon“ ist wirklich wunderschön gestaltet, einfach zu handhaben und die Bücher herrlich schön. Wir sammeln seit der Geburt der kleinen Kaiserin fleissig die Bücher – so hat man immer etwas, was man Freunden und Verwandten zeigen kann, wenn sie zu Besuch kommen.

Die Bücher eignen sich auch hervorragend als Geschenk für Grosseltern und alle, die mal mehr als nur ausgedruckte Bilder haben wollen. Da es eine App ist, die sich wirklich einfach bedienen lässt, kann ich nur diese und keine andere empfehlen.

 

Mehr zum Thema Reisen, Inspiration für nah und fern findest Du immer am Dienstag auf dem Blog – einfach dem Hashtag folgen:

#TRAVELTUESDAY

 

**ich nutze Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich Dir das Produkt in einem Online-Shop herausgesucht habe. Wenn Du das Produkt dann gerne kaufen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich an dem regulären Preis rein gar nichts.

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. dorie sagt:

    Sehr schöne Ideen. Ich habe auch immer Reisetagebücher dabei, das ist einfach auch ein super Geschenk 🙂
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

    Gefällt 1 Person

    1. Du sagst es. Ein schönes Geschenk und auch für einen selbst so gut

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.