Gesundheit von innen

*Werbung*

Vor knapp zwei Jahren habe ich zum ersten Mal bewusst mit einer Darmsanierung begonnen. Das hat mir sehr gut getan und ich bin generell ein großer Freund und Vertreter vom achtsamen Umgang mit dem Darm. Also kommt eine regelmäßige Darmentgiftung für mich in Frage.

Darmentgiftungskur

Ich bin seither ein großer Freund davon im Herbst beziehungsweise Winter Bakterien oder Aufbaupräparate zu mir zu nehmen, um mich fit für den Winter zu machen. Meine Hausärztin sagte zwar damals vor knapp zwei Jahren – ich war zu der Zeit bereits innerhalb von zwei Monaten an zwei beidseitigen Mittelohrentzündungen und einer Mandelentzündung erkrankt. Dass Antibiotika den Darm kaputt machen, ist sicher nichts neues. Dennoch kann man den Darm auch generell darauf trimmen stark und fit zu bleiben.

Einerseits – und das sicher vorab und wichtig zu erwähnen- steht das die ausgewogene Ernährung an erster Stelle. Der Darm spielt eine entschiedene Rolle bei der Gesundheit, da er die Schutzbarriere des Körpers bildet. Das kann ich nun zumindest auch für die letzten Jahre bestätigen und bin sogar der Meinung, dass die Darmentgiftung bei mir auch spontan gut funktioniert haben, weil ich zusätzlich auf industriellen Zucker und Weissmehl verzichtet habe. Irgendwie hatte ich mal gelesen, dass diese beide Aspekte ein besonders guter Nährboden für Bakterien sind, die somit auch helfen eine Krankheit weiter auszuweiten.

Der Darm wird täglich mit Schadstoffen aus der Umwelt und der Nahrung konfrontiert. Ich glaube sogar, dass ich mit zwei Kindern und dem täglichen Besuch in der Kinderkrippe und dem Kindergarten mehr Bakterien, Viren und sonstigen Herausforderern konfrontiert bin – manche nennen ja eine Kita nicht umsonst eine Viren-Zucht-Station.

Detox mit Vulkanmineral?

Eine Darmentgiftung mit Vulkanmineral steht also für mich die nächsten drei Monate an. Bei einer Darmentgiftung gebe ich zu, dass ich zuerst nicht an Vulkanmineral gedacht habe. Nun ist es so, dass es immer wieder neue Erkenntnisse gibt, die auch ich sofort ausprobieren will.

Ich bin kein Arzt und schreibe hier auch nur von meinen Erfahrungen und meinen Erlebnissen und Handhabungen.

Das Vulkanmineral gibt es als Pulver und ich habe mich für diese Art der Darmentgiftung entschieden, da ich so das Pulver des Vulkanminerals einfach in ein Getränk einmischen kann. Generell gilt Vulkanmineral als eine wirkungsvolle und sanfte Darmentgiftungskurmethode. Sanft überzeugt mich sofort, denn auch ich mag keine unnötigen Nebenwirkungen. Viele Nahrungsergänzungsmittel haben eine nicht gefährliche jedoch auffällige Nebenwirkung, dass sie den Urin gelblich färben – das schliesse ich bei Vulkanmineral erstmal aus. Jedoch werden wir sehen, was die nächsten Wochen bringen.

Vulkanmineral kann Darm-Beschwerden positiv beeinflussen, denn auch andere Organe – wie zum Beispiel die Leber – arbeiten eng mit dem Darm zusammen. Die Leber gilt generell als Entgifter in unserem Körper und wird durch die Darmentgiftung noch mehr bei ihrer Tätigkeit unterstützt und langfristig entlastet. So bindet das Vulkanmineral umweltbedingte Schadstoffe (Arsen, Ammonium, Blei, Cadmium, Chrom, Nickel) im Darmtrakt und transportiert diese über den Stuhl ab.

Vulkanmineral wirkt wie ein mineralischer, selektiver Schwamm und trägt dazu bei, dass die Schadstoffe weder das sensible Darmsystem stören noch die Darmwand schädigen. Obwohl es mich nicht betrifft, möchte ich hier auf darauf hinweisen, dass das Vulkanmineral auch speziell für Darm-assoziierte Krankheiten konzipiert wurde und so diesen vorbeugen kann. Die Verträglich ist auf sehr gut eingestuft, da es kaum Nebenwirkungen gibt.

Darmentgiftung mit PANACEO

PANACEO ist die Firma, die mir das Vulkanmineral zum Detox zugeschickt hat. In den nächsten 12 Wochen werde ich das Vulkanmineral von Panaceo als Teil der Darmentgiftung testen und bin schon sehr gespannt auf die die Veränderungen.

PANACEO’s Vulkanmineral kann zu mehr Energie und Vitalität im Alltag führen – hervorragend also für teils erschöpfte Mamas wie mich. Das Zeolith ist ein reines Naturprodukt aus 100% Vulkanmineral. PANACEO bezieht sein Vulkamkineral aus einem geprüften europäischen Abbaugebiet und bietet Premium-Qualität – frei von chemischen Zusatzstoffen. Zertifiziertes und ständig überwachtes Medizinprodukt aus geprüftem Zeolith-Abbaugebiet.

Ich habe mich für das Produkt PANACEO Basic Detox Pure enstchieden, welches ab dem 1. Oktober 2019 unter anderem in Apotheken verfügbar ist. Das Produkt ist aktuell im Reformhaus und in Österreich unter einem abweichenden Produktnamen verfügbar.

Was interessiert Dich bei einer Darmentgiftung?

#SabinesSaturday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.