Von Kenting nach Taipei

Unsere Zeit in Kenting war schon zu Ende und wir verbrachten den Vormittag noch ein wenig im Garten des Hotels. Hier konnten wir den Papagei Boss noch beobachten und die Kinder ein paar Plumeria Blumen sammeln.

Die Abreise war auch schon für vor dem Mittag angesetzt, da wir nicht nur eine Autofahrt von uns hatten, sondern auch noch den Besuch in Kaohsiung und die Fahrt mit dem Schnellzug zurück in den Norden Taiwans: nach Taipei.

Abschied von Papagei Boss Taiwan BineLovesLife

Von Tigern und Drachen

Auf unserer Fahrt von Kenting nach Koahsiung sind wir erst sehr viel durch die Landschaft und das grün gefahren. Irgendwann wurde es immer bebauter und teilweise hatten wir auch ein wenig die Befürchtung noch in einen Stau zu kommen.

Das wäre natürlich blöd gewesen, denn wir wollten einen nicht ganz so späten Schnellzug von Kaohsiung nach Taipei nehmen. Die Fahrt dauerte knapp zwei Stunden. Der Landkreis Pingtung ist schon sehr gut besiedelt und so fährt man ab der „städtischeren“ Gegend locker noch eine halbe bis Dreiviertel Stunde bevor man direkt in Kaohsiung ist.

Die Tiger- und Drachenpagode ist nur eine der endlosen Pagoden in Kaohsiung und dennoch der einzige, den wir geschafft haben zu besuchen. Der Grund war die wirklich erdrückende Hitze und die extreme Feuchtigkeit dazu. So haben wir auch mit dem Gedanken gespielt, dass wir die Kinder bis zu den anderen Pagoden tragen beziehungsweise im Kinderwagen schieben, aber es war viel zu heiß. Und der Hinweg war das eine, wir hätten ja auch noch zurücklaufen müssen. Der Lotus Pond ist ein mittelgroßer Teich um den sich sehr viele wunderschöne Pagoden und Tempel reihen. Die Aussicht auf die Stadt und auch die Pagoden selbst sind wirklich besonders und gerne hätten wir noch mehr gesehen.

Die Tiger- und Drachenpagode war miteinander verbunden. In den Drachenmund geht man hinein und kann dann die sieben Etagen (Niveaus des Buddhismus) nach oben laufen – es gibt zwei Treppenaufgänge, die versetzt sind. So hört man sich die ganze Zeit, sieht sich jedoch nicht. Klar ist also, dass Junior den einen Aufgang genommen hat und ich den anderen. Bei Hitze, Feuchtigkeit und jeder Menge Sonne ein absoluter Kreislauftraining. Wir haben uns danach den gleichen Weg auch in der Tigerpagode „angetan“ und sind dann durch den Tigermund rausgekommen.

Danach gab es erstmal eine kleine Dusche mit der letzten kleinen Wasserflasche, die wir hatten. Das tat sehr gut.

Durch die Kehle des Drachen geht es hinein und durch den Mund des Tigers hinaus. Natürlich hat das auch eine Bedeutung und soll in diesem Fall das Missgeschick zum Glück drehen. Die sieben Niveaus des Buddhismus symbolisieren die sieben verschiedenen Bühnen des Buddhismus.

Hier waren wir am Mittwoch

Tiger und Drachenpagode Kaohsiung: No. 9號, Liantan Road, Zuoying District, Kaohsiung City, Taiwan 813

Kaohsiung Hauptbahnhof: No. 318號, Jianguo 2nd Road, Sanmin District, Kaohsiung City, Taiwan 807

Hotel Cozzi Taipei: No. 31號, Section 1, Zhongxiao East Road, Zhongzheng District, Taipei City, Taiwan 100

Tigerpagode Ausgang Kaohsiung Taiwan BineLovesLife

Fährst Du im Ausland gerne Auto?

#TravelTuesday

Kaohsiung Pagoden BineLovesLife

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.