Spielen im Park

Unterwegs in Frankfurt… oder Ausläufern davon… In Frankfurt und doch so fern Grad letztens waren wir durch Zufall in Schwanheim. Dort wollten wir eigentlich nur in den Kobelt Zoo und weil es uns am Samstag so gut gefallen hat, sind wir am Sonntag noch mal hingefahren. Denn um die Ecke vom Kobelt Zoo befindet sich…

Waldzoo in Frankfurt

Aktuell wohnen wir in Offenbach und kennen dort den Waldzoo – dieser gefällt uns sehr gut. Auch der Zoo in Frankfurt und den Opel Zoo kann ich empfehlen. Über den Opel Zoo im Taunus hatte ich bereits hier geschrieben. Zoo oder Tierpark? Der Kobelt Zoo ist ähnlich groß wie der Waldzoo in Offenbach. Sicherlich ein…

Sommer, Sonne, Gänseblümchen

Wenn zehn Gänseblümchen unter den Fuß passen dann ist es so weit… Der Sommer ist da und das fast über Nacht. Unser Sommer begann nicht nur wechselhaft, sondern auch erlebnisreich. Wir waren in Berlin, in Polen, in der Stadt und auf dem Land. Weit weg von allem war es eigentlich am schönsten. Die Elternzeit begann…

Das Einmaleins für Mütter

Ich kann das schon alleine! Mama, nein – ich kann das schon! So oder ähnlich geht es schon seit Wochen bei uns.

The kids are alright

Wer sind die heimlichen Stars jeder Hochzeit, die der Braut auch gerne die Schau stehlen dürfen?  

MommyMonday: Lieben – Erziehen – Loslassen

Fast sechs Monate. Sechs Monate voller neuer Erlebnisse. Sechs Monate voller neuer Kinder. Neuer Erzieherinnen. Neuer Momente. Neuer Selbstständigkeit. Für beide – für Mama und Sohn. Wir haben es also geschafft: seit gut sechs Monaten ist unser Sohn in der Krippe. Und klar, ich hatte nie Zweifel daran, dass es mal ein Problem werden könnte….

Wie wirksam sind Strafen

Globi sagt nein! Im dritten Lebensjahr wird das Leben nicht nur für die Eltern zu Herausforderung – wer hat noch nicht von den Terrible Twos gehört? Vor allem im Englischsprachigen Raum bezeichnet man das dritte Lebensjahr bei Kindern als „Terrible Twos“. Da die Kinder in diesem Alter generell oft Trotzanfälle habe, sich den Eltern widersetzen…

Zwei mal Zwei

ist Neune.. Ihr wisst ja, wie ich’s meine. Wahnsinn, wie die Zeit schon wieder rast. Und was in den letzten fast zwei Jahren alles passiert ist, das hält mich immer noch in Atem. Schon allein die Entwicklung vom liegenden, ja, wirklich hilflosen Wesen bis hin zu einem brabbelnden, laufenden und tanzenden, aber vor allem imitierenden…