Warum Bücher für Kinder wichtig sind

Bücher im Museum anschauen, lesen, anfassen?

Kinderbücher?

Wir waren vor letztens im Klingspormuseum. Ein Museum in Offenbach, das sich einmal im Jahr auch einer speziellen Kinderbuchausstellung widmet.

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-wissensdurst-bineloveslife

Das ABC

In der Schule beginnt man das ABC zu lernen. Bei Junior ist es noch eine Weile hin bis zur Schule, dennoch kann ein wenig lesen nicht schaden.

Die diesjährige Ausstellung war dem ABC gewidmet. Bücher nach Buchstaben und somit nach Themen. Denn zum A fällt einem bestimmt sofort der Affe oder auch das Auto ein. So führte die ganze Ausstellung dann einfach durch die Buchstaben und durch die Bücher.

Was uns besonders gut gefallen hat, war, dass die Bücher auch mal anders waren. Themen, die man sonst nicht so im Buchhandel findet und auch einfach viele ausländische Bücher – natürlich ins Deutsche übersetzt. Schöne Bücher und vor allem Themen, die auch mal zum Nachdenken anregen, finde ich immer spannend.

Klar, dass Buch mit der Katze und dem Hund, die die Geschichte von Rotkäppchen hinterfragen ist sicherlich kein Kinderbuch für Kinder. Es ist eher ein Buch für Erwachsene, Jugendliche und überschlaue Kids, die gerne auch mal nachfragen und hinterfragen.

Außerdem gab es bei Ausstellung auch die Möglichkeit mit Buchstaben zu experimentieren. Experimentieren im Sinne von Malen, Stempeln und auch Abdrücke nachzuzeichnen. Eine Ausstellung, die wirklich auch auf alle Kinder – ab dem Kleinkindalter – angelegt war.

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-lesen-bineloveslife

Wieso wir gerne Bücher lesen?

Bücher fördern die Kreativität, geben Halt und können ein Kind am Abend auch etwas „ruhiger“ werden lassen.

Für uns sind Bücher nicht nur familienbedingt ein Muss – ich hieß bis letztes Jahr noch Buch mit Nachnamen und habe diesem Namen alle Ehre gemacht. Bücher sind für mich auch etwas Heiliges und Besonderes.

Auch in der Ausstellung ist Junior gleich wieder zu den Büchern gestürmt und wir konnten alle ein wenig Schmökern.

Bisher habe ich schon einige Male auf dem Blog gezeigt, welche Bücher wir gerne lesen und möchte dieses Thema auch wieder aufnehmen, denn Bücher gehören für uns zum Alltag – nicht nur zum Einschlafen.

 

Hast Du ein Lieblingsbuch aus Deiner Kindheit?

 

#FamilyFriday

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-leselust-bineloveslife

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-familyfriday-bineloveslife

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-bineloveslife

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-kinderbuecher-bineloveslife

warum-buecher-fuer-kinder-wichtig-sind-vorlesen-bineloveslife

Merken

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Tina sagt:

    Ich finde Bücher auch super wichtig! Das Lesen der Gutenachtgeschichte genieße ich als Mama genau wie meine Kinder 🙂
    Liebe Grüße
    Tina
    http://www.little-post.com
    https://www.facebook.com/littlepostblog/

    Gefällt mir

    1. Ja, Du sprichst mir aus der Seele: auch das Lesen von Kinderbüchern ist mir als Mama eine wahre Freude.
      Liebe Grüße, Bine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s