Bagger war gestern: Traktor goes Monster

*Werbung

Eins ist klar, egal wie geschlechtsneutral man erzieht, bestimmt Dinge sind eher bei Jungs beliebt und andere bei Mädchen.

Ich sage das wirklich offen und gebe es auch zu, dass ich bei Junior immer darauf geachtet habe, dass er nicht „zu sehr Junge“ erzogen wird. Gefühle zeigen und ausleben, genau wie mit Puppen spielen, ist wirklich kein Tabu bei uns. Auch seine Finger- oder Fussnägel durfte er lackieren – wobei ich das dann gemacht habe. Polly Pocket und auch mein alter Barbie Koffer (wobei es eigentlich keine Barbie, sondern eine japanische Version davon war – mehr über meine Kindheit in Japan) sind schon lange im Kinderzimmer eingezogen. Und ja, ich hebe unheimlich viel auf – daher haben wir diese „alten Dinge“ alle noch.

Ich erzwinge das nicht, sondern lasse dem Entdeckungstrieb freien Lauf. Meine Mama meinte kürzlich auch: vielleicht fördert man es ja nicht, sondern allein durch die Freude, die man zeigt, wenn das Kind mal nicht „geschlechtskonform“ handelt, macht es dann etwas gerne. Ja, vielleicht strahlt man sowieso mehr das aus, was man eigentlich denkt und fühlt. Und Kinder sind ja generell viel feinfühliger und merken dann auch genau, wenn sie etwas machen, das den Eltern gefällt.

Daher ist der Gedanke sicher nicht abwegig, dass Junior auch diese Dinge so mag, denn ich freue mich so sehr – innerlich (aber sicherlich auch äußerlich) – über seine Freude an meinen alten Spielsachen. Natürlich ergibt sich auch irgendwann wirklich eine Vorliebe für bestimmte Spielzeuge und bestimmte Spiele und so wirklich beeinflussen kann man dann sowieso nicht mehr.

Monster Treads in Aktion BineLovesLife

Monster Treads Traktor BineLovesLife

Mädchen spielen mit Puppen

Ja, die kleine Kaiserin entwickelt sich wirklich immer mehr zu einem richtigen Mädchen. Sie liebt es sich „anzuziehen“, mit Ketten zu behängen, Taschen zu tragen und ihre Puppen zu bemuttern. Wobei sie eigentlich nur eine Puppe hat, denn die zweite Puppe ist die Kinderpuppe meiner Mama mit der erst ich und nun auch Junior spielte.

Doch genauso sehr liebt sie Autos, Bagger und alles, was laut ist. Geräusche und Töne, die Autos von sich geben ist natürlich geschlechtsübergreifend sehr fesselnd. Da sie mit dem großen Bruder sowieso viele Autos hier im Haus findet, ist auch das vorprogrammiert. Natürlich habe ich mich schon gefragt, ob ich auch so viele Autos hätte, wenn wir zuerst ein Mädchen bekommen hätten. Gute Frage, ich glaube schon. Denn zu unseren Autos gehören auch Feuerwehrautos, Traktoren, Busse und Züge – und die sind genauso interessant für Mädchen.

Jungs lieben Autos

Ja, Junior mochte auch schon immer Autos, aber Bälle haben ihn noch mehr fasziniert. Den Puppenbuggy-Hype hatte er nur zwei oder drei Wochen – bei der kleinen Kaiserin ist dieser schon seit knapp vier Monaten nicht mehr abzubrechen.

Er mag Musik und wilde Tiere – Dinosaurier sind hier hoch im Kurs. Und dann gibt es noch die coolen Autos. Wir haben ja – wie eingangs erwähnt – viele Spielzeuge aus unserer eigenen Kindheit für die Kinder wieder hervorgekramt. Sicherlich überwiegt der Teil des Spielzeugs aus einer Kindheit, aber mit Autos – also die kleinen Autos – konnte meine Mann dann wahrlich einen Dauerbrenner einführen.

Ein Traktor mit Monster Rädern!

Monster Treads Traktor – schon mal gehört? Mir sagte es vorher nichts und ich hatte schon die leise Vorahnung, dass Junior es kennen könnte. Denn irgendwie warte ich auch auf diesen Tag an dem er etwas erzählt mit Worten, die ich nicht kenne. Denn dann weiß ich, dass ich nicht mehr mithalten kann – das er mir entwächst.

Monster Treads – das ist ein Traktor, der auf riesigen Monster Rädern daherkommt. Die Räder sind gut gefedert und der Traktor selbst aus der John Deere Reihe sieht nicht nur wirklich cool aus, sondern kann sogar noch mit Sound- und Rüttelfunktion aufwarten.

Drei Mal darf jetzt geraten werden, wer den Traktor zuerst haben wollte? Genau! Die kleine Kaiserin war ganz wild darauf. Mittlerweile ist es unser neues Sandkastenspielzeug und beide Kinder spielen abwechselnd damit. Junior brauchte vielleicht etwas Anlauf, denn auf unserem neuen Spielplatz haben wir neben viel Platz auch einen riesigen Kletterhügel, der das herunterfahren noch spektakulärer macht.

Der Traktor im Monster Truck Style ist für Kinder von drei bis acht Jahren empfohlen. Bei uns spielt jedoch auch die kleine Kaiserin mit 18 Monaten noch sehr oft damit. Mir ist schon klar, dass die Kleinteile immer eine Gefahr darstellen, dennoch ist der Traktor groß und handlich genug für Kleinkinderhände. Bei größeren Geschwistern ist die Anziehungskraft von ihrem Spielzeug natürlich immer größer. Und so muss der große Bruder eben auch oft miterleben, dass er mal teilen muss.

Monster Treads Starke Reifen FamilyFriday BineLovesLife

Monster Treads Traktor in Action

Auf unserem letzten Spielplatzausflug haben Junior und ich den Traktor mal fotografisch festgehalten und schön in Szene gesetzt:

 

Monster Treads FamilyFriday BineLovesLife

Monster Treads Spielspass FamilyFriday BineLovesLifeMonster Treads Spielspass BineLovesLife

Monster Treads John Deere BineLovesLife

Monster Treads Erfahrung BineLovesLife

Vielen lieben Dank an Tomy Deutschland für diese schöne Zusammenarbeit.

 

Kennst Du den Monster Treads Traktor bereits?

Immer freitags gibt es hier auf dem Blog jegliche Inspiration für Familien – einfach dem Hashtag folgen:

#FAMILYFRIDAY

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. kunterbunt79 sagt:

    als Mädchenmama ging das ganz an uns vorbei 8)

    Gefällt mir

    1. Wie spannend, oder? Unser Mädchen ist da so anders

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.