Bücher für mich – MuttertagsSpecial

Der Mai ist und bleibt der Monat, der für mich immer die Assoziation an das Muttersein haben wird. Wieso? Vor fünf Jahren wurde Junior geboren – unser erste Kind.
Und mit dem ersten Kind nahm dann mein neues Leben als Mama seinen Lauf.

Meine Eltern haben oft gesagt, dass unsere Generation viel zu viele Bücher zum Thema Schwangerschaft, Eltern- und Mama-sein liest. Zu viel Information aus den digitalen Medien bezieht und generell viel zu wenig Intuition mit dem Kind walten lässt.

Ja, alle Attachment Parenting Eltern werden aufschreien, denn sie haben nie ein Buch gelesen. Oder dann aber doch, denn erst so wussten sie, dass dies der richtige Weg ist.

Bücher sind für mich nie etwas Negatives gewesen – und sind es auch heute nicht. Irgendwie ist mein Ursprung auch der Buch. Und ich liebe Bücher über alles. Sie können einen in eine ganz andere Welt ziehen und auch ich habe viele Bücher zum Thema Schwangerschaft und Baby gelesen. Mein liebstes Erziehungs-Buch findest Du hier. Nun ändern sich aber die Zeiten und mit der Zeit – und auch dem zweiten Kind – kommen und gehen immer mal wieder ein Bücher aus der Erziehungssparte.

Mama-Special

Hier also meine aktuellen Favoriten, die mir im Mai mal Wissen, mal Staunen und auch oft ein Lachen gegeben haben.

Kinderkriegen ist sooo schön*

Dieses kleine Buch haben wir zu Juniors erstem Geburtstag geschenkt bekommen. Wir – damit meine ich mich und meinen Mann. Eine Freundin aus Bern hatte uns als Eltern dieses Buch geschenkt. Und ich muss sagen, dass ich es bis heute schön finde, dass man auch als Eltern etwas zum Geburtstag bekommt.

Das Buch ist schön – was soll ich sagen? Es ist ein tolles Geschenk für Eltern.

Menschenkinder*

Eine meiner Freundinnen ist ein großer Fan von Herbert Renz-Polster. Welches Möbelhaus? Nein, kein Möbelhaus. Aber so ging es mir dann auch vor knapp zwei Jahren als der Kinderarzt irgendetwas von „Polster“ nuschelte.

Mittlerweile habe ich auch mal Bücher von Renz-Polster gelesen und mag sie. Sie sind ähnlich wie die Bücher von Remo Largo. Nein, eigentlich überhaupt nicht. Aber beide Autoren vertreten die gleiche Ansicht auf das Thema Erziehung von Kindern (*Anmerkung der Redaktion: oder eben Beziehung zu Kindern).

Mama Special Bücher Mai

Wie Kinder heute wachsen*

Gleicher Autor, anderer Titel. Ein spannender Vergleich zwischen der Entwicklung des Menschen und der damit zusammenhängenden Kindheit, das Lernen, Fühlen und Denken von Kindern.

Ist das ein Erziehungsbuch? Mh, schwer zu sagen. Meiner Meinung nach ist es ein Buch für alle, die gerne Bücher lesen und gerne mehr wissen wollen. Auch mal hinterfragen wollen wie Dinge sind.

Das Alphabet der Kindheit*

Was macht Kinder so besonders? Wieso ist die Liebe zu ihnen wirklich bereichernd? Woher wissen Kinder, dass wir sie lieben?

Diese Fragen kann das Buch sicher nicht beantworten, dennoch gibt es in diesem Buch weit mehr zu lesen, zu verstehen und zu erfahren, was neugierige Eltern interessiert.

Ein Buch für Eltern.

Hast Du eine Assoziation zum Thema Mamasein?

Immer wieder Samstags schreibe ich mehr zu Themen, die mich bewegen und die mal mehr über mich preisgeben – oder auch zum philosophieren einladen:

#SabinesSaturday

*ich nutze Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich Dir das Produkt in einem Online-Shop herausgesucht habe. Wenn Du das Produkt dann gerne kaufen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich an dem regulären Preis rein gar nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.