Darmentgiftung – Zwischenbericht

*Werbung*

Eine Darmentgiftung gehört bei mir fast schon zur Routine. Mittlerweile fahre ich seit knapp zwei Jahren sehr gut damit und freue mich, dass die positive Wirkung immer noch da ist.

Vulkanmineral im Alltag

Seit nun knapp vier Wochen bin ich für diesen Winter bei einem neuen Produkt gelandet: Vulkanmineral. Dieses Produkt von PANACEO habe ich zugesendet bekommen und war anfangs etwas skeptisch wie sich die positive Wirkung eines Minerals auf meinen Darm auswirken kann.

PANACEO Basic Detox nehme ich aktuell morgens und abends ein. Dafür einfach einen Dosierlöffel mit Wasser mischen und trinken. Der Geschmack ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und hat mich sogar an Heilerde oder eben generell Erde erinnert.

Aktuell ist bei uns in der Krippe und im Kindergarten der Kids wieder viel los. Neben Magen-Darm, Erkältungen und sicherlich etlichen anderen Viren konnte ich sehr gut fahren und bisher (Klopf auf Holz – oder eher Vulkan?) noch gut durch diese zeit kommen. In den letzten Jahren und wirklich mit der Eingewöhnung von Junior in die Krippe 2016 habe ich die Krankheiten alle abgefangen. Alle, die ich kannte, hatten mir immer nur berichtet, dass die Kinder sofort krank sind, sobald sie in die Kita oder den Kindergarten gehen. Das war bei uns nie so, denn die einzige, die krank geworden ist, war ich. Mit der Geburt der kleinen Kaiserin hatte ich dann einen kleinen Schutz – für die ersten sechs oder sieben Monate – und kaum kam der Winter, wurde ich wieder krank. Und obwohl ich die kleine Kaiserin noch stillte und sie selbst noch gar nicht in der Krippe oder bei einer Tagesmutter war, zog ich magisch die Keime von Junior’s Kindergarten an und brütete sie aus. Ganz grandios und wirklich kräftezehrend.

Zwischenbericht nach einem Monat

Die Einnahme des Vulkanminerals ist total easy, weil ich generell viel trinke. Generell wird eine Einnahme über 90 Tage empfohlen, damit die körperlichen Auswirkungen der Vulkan-Kur spürbar werden. Da ich aktuell noch bei knapp 32 Tagen bin, merke ich eher, dass meine Verdauung viel regelmäßiger geworden ist und ich regelmäßig auf Toilette gehe.

Die Kur geht noch weitere zwei Monate und ich habe noch genügend Vulkanmineral dafür zu Hause. Ich bin also gespannt.

Bisher deute ich die Wirkung in einem Zwischenfazit wie folgt: es hält mich bisher von den Kinderkrankheiten ab, die ich sonst schon ausgebadet hätte.

Da ich kein Arzt bin, kann ich keine klare Anweisung geben, teile aber gern meine Erfahrung

Pulver und die flüssige Form der Einnahme finde ich bisher am entspanntesten. Das Vulkanmineral gibt es auch als Kapselform und kann dann ähnlich wie das Pulver eingenommen werden.

Veränderungen im Darm?

Folgende Vorteile werden dem Vulkanmineral von PANACEO zugeschrieben:

  1. Bindet selektiv umweltbedingte Schadstoffe (Blei, Cadmium, Arsen, Chrom, Nickel und Ammonium) im Darmtrakt und transportiert sie über den Stuhl ab
  2. Wirkt wie ein mineralischer, selektiver Schwamm
  3. Trägt dazu bei, dass die Schadstoffe weder das sensible Darmsystem stören noch die Darmwand schädigen
  4. Kann dadurch einen positiven Einfluss auf Darmbeschwerden haben und Darm-assoziierte Krankheiten vorbeugen
  5. Zeolith ist ein reines Naturprodukt aus 100% Vulkamineral
  6. Premium-Qualität aus einer exklusiven, geprüften, europäischen Rohstoffquelle
  7. Frei von chemischen Zusatzstoffen
  8. Sehr gut verträglich – kaum Nebenwirkungen

Nun bin ich also auf die restliche Zeit der Einnahme – auch über Weihnachten und Silvester bis ins neue Jahre gespannt. Die Veränderungen im Darm sind dann sicher auch mehr eingestellt.

Was ich bisher wirklich bestätigen kann, ist, dass es sehr gut verträglich ist und es bei mir sogar keine Nebenwirkungen gibt. Da das Vulkanmineral von PANACEO Basic Detox frei von chemischen Zusatzstoffen ist und ein reines Naturprodukt ist, ist es auch ideal als Grundlage, um Darmbeschwerden entgegen zu wirken und darm-assoziierte Krankheiten vorzubeugen.

Natürlich hoffe ich auch weiterhin durch den Winter fit zu bleiben und weiterhin Energie zu haben, denn der Alltag in dieser dunklen Jahreszeit setzt mir sonst eher schnell zu.

Hast Du schon mal eine Darmentgiftung gemacht?

#Gesundheit

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. uweol sagt:

    Drück dir die daumen das es dauerhaft hilft

    Liken

    1. Danke – ich bin auch sehr gespannt

      Liken

Schreibe eine Antwort zu uweol Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.