Bücher für den Neuanfang

Neues Jahr, neues Glück. Oder? Neues Glück für den Bücherschrank! Denn Lesen macht sowieso glücklich und ist meiner Meinung nach immer noch das beste, was man machen kann – zum Beispiel auch meinen Blog lesen 😉

Neu anfangen? Einfach beginnen!

Ich bin ja kein Fan von irgendwelchen Vorsätzen fürs neue Jahr. So auf den Tag genau oder wegen dem neuen Jahr. Ich bin für leben im jetzt. Im hier und jetzt. Und fürs ändern, wenn es echt stört. Und zwar einfach machen.

Das Motto einfach machen ist eben immer gut – egal in Bezug auf was.

Da ich jedoch nicht blöd bin und weiß, dass es eben auch viele Menschen einfacher finden, passend zum neuen Jahr einen Vorsatz zu fassen, möchte ich dazu auch meinen Senf beitragen. Also hier kommen meine Vorschläge für einen Neustart – natürlich in Buchform.

Neustart in Bezug auf unser Land.

Neustart in Bezug auf das Thema Essen und Ernährung.

Neustart in Bezug auf Kindererziehung.

Neustart in Bezug auf Nachhaltigkeit.

Für jeden sollte so etwas dabei sein.

Das neue Land*

Das neue Land ist ein Buch von Verena Pausder, die ich letztes Jahr irgendwo im Internet gefunden habe. Also im Internet bin ich auf sie aufmerksam geworden. Sie schreibt nicht irgendein Buch über unser Land und wie wir es angeblich besser machen sollen oder müssen.

Sie schreibt eine Rede. Mehrere Reden. Reden zum Thema Bildung. Reden zum Thema Politik und so weiter. Es ist spannend, packend und mitreissend. Die Zeit anzupacken ist immer da – also einfach machen!

Food for future*

Essen hat nicht nur etwas mit Nahrungsaufnahme zu tun. Essen ist auch etwas, das gefeiert werden muss. Ich glaube, dass meine Mama sich da sicher freuen würde, wenn ich mich mehr mit dem Thema Essen auseinandersetzen würde. Denn ich koche nicht gerne. Ich finde es oft lästig und versuche doch mich gesund zu ernähren.

Das kann doch gar nicht funktionieren, oder? Ja, dachte ich auch und war umso überraschter mit dem Buch von Martin Kintrup auch mehr zum Thema Nachhaltigkeit zu lernen. Nachhaltigkeit in Bezug auf Essen ist mir auch sehr wichtig: regional und saisonal und dabei auch lecker – das hört sich gut an.

Das passende Leben*

Jeder Mensch ist einzigartig. Jedes Kind ist einzigartig. Als kleine Kinder lernen wir – hoffentlich – das alles möglich ist. Als Erwachsener sollten wir dann den Sprung geschafft haben, dass eben alles, was man selbst ist, ausgelebt werden darf.

Individualität und wie man die eigene findet, das beschreibt das Buch von Remo Largo.

DIY – Einfach plastikfrei leben*

Alles selber machen? Ich war noch nie ein großer Fan von DIY. Ich mache schon sehr viel selbst, aber vor allem, wenn es um das Thema Plastikfrei geht, stehe ich mir sicher oft selbst im Weg. Als Familie, als Mutter von zwei Kindern und was weiß ich noch, welche Ausreden mir da einfallen.

Ja, meine eigenen Schwächen kenne ich gut und nun durfte ich das Buch von Charlotte Schüler rezensieren. Ein Buch, das eine Anleitung zum Selbstgemachten ist. Nicht mehr alles kaufen müssen. Und siehe da, es gibt Dinge, die ich schon länger so handhabe und andere, die viel zu einfach sind, um sie nicht auf Nachhaltigkeit umzustellen.

Ein toller Denkanstoss und für mehr Benutzung von Bestehendem.

Wo beginnst Du neu?

#SABINESSATURDAY

*ich nutze Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich Dir das Produkt in einem Online-Shop herausgesucht habe. Wenn Du das Produkt dann gerne kaufen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich an dem regulären Preis rein gar nichts.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.