Bücher Favoriten im Oktober

Im Oktober sind wir nicht nur wieder unterwegs – ja, es sind auch Schulferien – sondern haben mehr Zeit zum Lesen.

Meine Buchvorlieben sind diese vier Bücher, die ich mir gerne durchlesen möchte.

Oktober und Lesen

Wieso Oktober und Lesen zusammengehören, kann ich ganz einfach sagen: es wird draußen nicht nur kälter, sondern auch viel nasser und somit unangenehmer. Lesen ist also eine Sache, die meiner Meinung nach ideal für die Zeit im Oktober ist. Es wird früher dunkel.

Noise*

Daniel Kahnemann ist nicht erst seit „Noise“ ein Name für mich. Bereits in der Vergangenheit konnte der Nobelpreisträger mit dem Weltbestseller „Schnelles Denken, langsames Denken“ Bekanntheit erlangen. Nun ist er sogar für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2021 nominiert. 

Im Buch „Noise“ gibt bereits der Untertitel „Was unsere Entscheidungen verzerrt – und wie wir sie verbessern können“ preis, was genau das Buch thematisiert.

Das Leben der Menschen und ihren Entscheidungen ist oft nicht so leicht zu verstehen. 

Warum treffen wir, je nach Umständen, völlig unterschiedliche Entscheidungen auf ein und derselben Faktengrundlage? 

Wie können identische Informationen von zwei Experten doch zu komplett anderen Schlussfolgerungen führen?

Im Buch „Noise“ klärt Daniel Kahnemann gemeinsam mit Bestsellerautor Cass Sunstein und Olivier Sibony über die Vielzahl von oft zufälligen Faktoren auf, die uns in unserer Entscheidungsfindung stören. Und wie diese Faktoren uns auch häufig negativ beeinflussen, womit wir auch schon beim Titel des Buches „Noise“ wären. Mit Noise bezeichnet Kahnemann all diese Faktoren als – wörtlich übersetzt – „Störgeräusche“ und wie wir lernen mit diesen umzugehen und diese auch zu verstehen – um langfristig bessere Entscheidungen treffen zu können. 

Einige Kritiker bezeichnen dieses Buch als Meilenstein im Verständnis der Grundlagen unserers Handelns und sehen das Buch bereits jetzt als zeitlosen Klassiker gemeinsam mit „Schnelles Denken, langsames Denken“ als Pflichtlektüre für Entscheidungsträger.

Bücher, die mich bisher begeistert haben

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Unterleuten*

as Buch von Juli Zeh habe ich tatsächlich über die Buchvorstellung im TV Magazin Aspekte entdeckt. Und es hat mich sofort aufmerksam gemacht.

Der Roman spielt in einem kleinen Dorf in Brandenburg, dass auf den ersten Blick zu unscheinbar scheint, wie Brandenburg als Land auch für viele Durchreisende vermuten lässt.

Doch hinter den Fassaden der kleinen Häuser ist mehr los: Böses, Schreckliches.

Wer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf in Brandenburg wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten. Doch hinter den Fassaden der kleinen Häuser brechen alte Streitigkeiten wieder auf. Und obwohl niemand etwas Böses will, geschieht Schreckliches.

Der Titel Unterleuten ist nicht umsonst doppeldeutig als auch vielschichtig gewählt. Hier kommen wir einen der wichtigsten Themen unserer heutigen Zeit und eventuell dem 21. Jahrhundert auf die Spur: Moral jenseits unserer eigenen Interessen. Das Buch liest sich spannend wie ein Thriller und nimmt doch mit zu den gesellschaftlichen Themen, die uns alle zurzeit bewegen.

Bücher Favoriten im Oktober

Paleo für die Schilddrüse*

Ernährungsumstellungen gelten nicht erst seit 2020 als eines der wichtigsten Aspekte für die allgemeine Gesundheit. Besonders bei Autoimmunerkrankungen werden besondere Ernährungsformen in den Vordergrund gestellt und als treffend angesehen.

Im Buch von Elle Russ steht Paleo als passende Ernährungsform für die Schilddrüse. Speziell die Schilddrüsenunterfunktion, die weltweit Millionen Menschen mit sich tragen – ohne es zu wissen. Einige der Symptome der Schilddrüsenunterfunktion wie zum Beispiel Übergewicht, Depressionen, Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte, Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose, Anämie oder Unfruchtbarkeit sind zu diffus, um sie auf die Störung der Schilddrüse hinzuweisen.

Elle Russ nimmt uns mit auf die Reise durch das ihrer Meinung nach veraltete Wissen über die Schilddrüse. Aus Eigenerfahrung berichtet sie auch über die Tiefpunkte, die sie nach schier endlosen Besuchen bei Ärzten hinnehmen musste, da keine Heilung in Sicht schien.

Das Buch „Paleo für die Schilddrüse“ bietet einen einmaligen Ratgeber über spezifische Schilddrüsen-Labordiagnostik wie zum Beispiel die Reverse-T3-Problematik, detaillierte medikamentöse Therapie plus wertvolle Nahrungsergänzungsmittel wie Selen, Coenzym Q10, Alpha-Liponsäure und Zink.

Die Paleo Ernährung gilt als die Steinzeit Ernährung und kommt im Buch als Kombination zu gezielten Übungen.

Magnolia Table*

Das Buch „Magnolie Table“ von Joanna Gaines ist wieder so ein Buch, das mich sofort anspricht. Schön gestaltet, ein Hingucker auch, wenn er nur daliegt. Zusätzlich kommen hier 145 Rezepte des Fernsehstars Joanna Gaines auf den Tisch, die vor allem das gemeinsame Essen mit geliebten Menschen in den Vordergrund stellt.

Schöne Bilder, wunderbare Dekoration und Arrangements und genügend Bilder, um den texten Geschmack zu geben. Der zweite Band ist somit ein Buch für gesellige Runden.

Ein Buch passend als Geschenk oder Überraschung für alle, die gerne in der Küche stehen oder dort endlich mehr Zeit verbringen wollen, um Rezepte auszuprobieren, die wie Gedichte dahingehen.

Wie liest Du lieber?

#SABINESSATURDAY

*ich nutze Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich Dir das Produkt in einem Online-Shop herausgesucht habe. Wenn Du das Produkt dann gerne kaufen möchtest, erhalte ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich an dem regulären Preis rein gar nichts.

 

Bücher Favoriten im Oktober BineLovesLife 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.