Denn Schenken bereitet Freude…

…oder wieso wir dieses Jahr auch mehr Geben als Nehmen. Dieses Jahr wollte Junior auch seinen Freunden ein kleines Geschenk machen. Wir haben lang darüber geredet, denn ich wusste nicht direkt wieso und warum er das machen möchte. Irgendwann war klar, dass er es einfach schön finden würde, wenn wir zusammen etwas basteln und dazu…

Eine Kindergarteneingewöhnung

Einen guten Monat ist die Eingewöhnung im Kindergarten nun her und gerne möchte ich ein erstes Fazit dazu ziehen…

Kindergarten – Erwartungen & Wünsche

Grad am Donnerstag hatte Junior noch seinen letzten Tag in der Kinderkrippe – oder Krabbelstube, wie es bei einigen heißt. Und irgendwie war dieser letzte Tag auch ein  aufregender Tag für mich. Also aufregend im Sinne von spannend und traurig zugleich.

Vom Großwerden und Aufwachsen

Vor einem Jahr suchten wir noch verzweifelt nach Kindern. Kinder sind anscheinend Mangelware hier bei uns in der Region.  

Hopp, hopp, hopp…

…nee, nicht das Pferdchen… Nicht mehr lang und dann ist es auch schon Osterzeit. Nur noch viermal Schlafen und dann ist Karfreitag. Das Osterfest ist das erste richtige Fest im Frühling und somit die richtige Zeit, um auch wieder draußen zu sein und die Natur zu genießen. Bei mir kommen da gleich Kindheitserinnerungen auf. Zu…

Do you speak Kindergarten?

How do you do? Hau ick die andern! So oder ähnlich wird sich im deutschsprachigen Raum auch mal über dieses ganze Denglisch lustig gemacht. Oder kennt ihr den schon? Also für mich ist Englisch auch keine schwierige Sprache. Ich hatte das Glück, dass ich in der zweiten Klasse schon mit der englischen Sprache konfrontiert wurde….

E wie Elternabend

Wenn man Kinder hat, erlebt man wieder viele „Firsts“. Die sogenannten ersten Momente… Die aufregendsten Momente sind im ersten Lebensjahr sicherlich alle motorischen Entwicklungsschritte: Krabbeln, Sitzen, Laufen, Greifen, Zeigen. Im zweiten Lebensjahr nehmen diese offensichtlichen Entwicklungsschritte immer weiter ab und die kognitiven Fähigkeiten treten mehr und mehr hervor. Das Kind beginnt aus Lauten Wörter und…

Kinder brauchen Kinder

Kinder brauchen Kinder zum Lernen   Kinder brauchen Kinder zum Beobachten   Kinder brauchen Kinder zum Zusammensein Ja, nicht immer nur mit der Mama oder dem Papa abhängen. Denn Kindern können mit Kindern völlig andere Sachen erleben. Kindern spielen anders mit einem Auto. Kinder spielen nicht nur anders mit einem Auto, sie verhalten sich auch…